Abnehmen mithilfe des Smartphones | EAT SMARTER
13
0
Drucken
0
Sophia Thiel
Abnehmen mithilfe des SmartphonesDurchschnittliche Bewertung: 3.71513

So funktioniert es

Abnehmen mithilfe des Smartphones

Abnehmen mithilfe des Smartphones

Jeden Tag kommen neue Programme in die App-Stores, die den Weg zur Wunschfigur erleichtern sollen. Doch welche sind wirklich gut? Um das herauszufinden, sollten Sie sich vorher zwei Fragen stellen: Was ist mein Ziel? Und: Wobei soll mir die App konkret helfen? Je genauer Sie Ihre Bedürfnisse kennen, desto besser können Sie sich das durch das riesige App-Angebot navigieren. Und desto effektiver wird Ihnen die richtige App beim Abnehmen helfen.

Tracking-Apps:

„Was messbar ist, lässt sich verbessern.“ Das ist die Grundidee von Tracking-Apps (tracking = verfolgen), die Ihr Smartphone zum Bewegungsmesser machen und Beschleunigung, Tempo und Strecke aufzeichnen und anzeigen.

Info-Apps:

Rezepte, Kalorientabellen, Produkttests – sie helfen uns, richtige Entscheidungen zu treffen. Als mobiles Angebot sind sie da, wenn wir sie wirklich brauchen: im Restaurant, im Supermarkt oder beim Kauf von neuen Sportschuhen.

Mess-Apps:

Die kleinen Programme, die unsere Vitalwerte (z. B. Blutdruck, Blutzucker, Körpertemperatur) messen können, sind oft sogenannte Medizinprodukte. Sehr praktisch für sportliche Wiedereinsteiger mit chronischen Beschwerden.

Coaching Apps:

Sie begleiten, ermahnen und feuern uns an. Sie zeichnen den Kalorienverbrauch auf, erstellen Trainings- und Ernährungsprogramme. Bei der App „MyFitnessPal“ ist der Name Programm: „Pal“ heißt übersetzt Kumpel.

Die Top 5 der Apps zum Abnehmen

1. Einkaufen

AOK Bewusst einkaufen

„AOK Bewusst einkaufen“: Perfekte Einkaufslisten mittels Barcode-Scan oder Lebensmittelkategorie-Eingabe. Für iOS und Android; kostenlos. www.aok.de

2. Bewegen

Moves

„Moves“: Scheucht vom Sofa auf: Die App erkennt, wie viel und auf welche Art wir uns bewegen. Für iOS und Android; kostenlos. www.moves-app.com

3. Laufen

Runtastic

„Runstastic“: Protokolliert Laufleistungen besser als jeder Sportlehrer! Für iOS, Android, BlackBerry, Windows Phone; Vollversion 4,99 Euro. www.runtastic.com

4. Planen

Noom

„Noom“: Generiert persönliche Abnehmpläne, lobt mit Medaillen und hält täglich kleine Aufgaben bereit. Für iOS, Android; kostenlos www.noom.com

5. Kontrollieren

MyFitnessPal

„MyFitnessPal“: Mahlzeiten und Aktivitäten werden täglich protokolliert. Für iOS, Android, BlackBerry, Windows Phone; kostenlos. www.myfitnesspal.com

Ähnliche Artikel
EAT SMARTER verrät, worauf es beim Abnehmen ab 30 ankommt.
Es klingt zunächst einmal sehr seltsam: Bei Abnehmen mit Hypnose sollen Menschen ihr Gewicht verlieren. EAT SMARTER verrät, was dahinter steckt.
Jung, schön und noch nicht ganz so schlank? Kein Problem!
Schreiben Sie einen Kommentar