Abnehmtipps für den Alltag | EAT SMARTER
6
1
Drucken
1
Sophia Thiel
5 Abnehmtipps für den AlltagDurchschnittliche Bewertung: 4.7156

5 Abnehmtipps für den Alltag

Ganz nebenbei Kalorien sparen und ein paar Kilos verlieren? Das geht mit den fünf Abnehmtipps für den Alltag! Kleine Tricks, die nicht nur einfach umzusetzen sind, sondern sich auch auf der Waage bemerkbar machen. Probieren Sie es aus!

Frau hält einen Cupcake und einen Apfel in der Hand

Brot ohne Butter

Lassen Sie sich ab und zu die Butter vom Brot nehmen, denn das spart Kalorien und gehört deshalb zu den Abnehmtipps für den Alltag! Eine Portion Butter auf dem Brot schlägt mit 38 Kalorien auf das Kalorienkonto.

Wählen Sie stattdessen die gleiche Menge Senf, sind es nur noch sechs Kalorien – noch dazu gibt das einen würzigeren Geschmack. Auch Meerrettich (drei Kalorien) oder Tomatenmark (fünf Kalorien) lassen das Brot besonders aromatisch schmecken und sind gute Butter-Alternativen.

Glas Wasser vor dem Essen

Zu den bekannten Abnehmtipps für den Alltag gehört das Trinken eines Glases Wasser vor dem Essen. Dies füllt den Magen und sorgt dafür, dass das Sättigungsgefühl bereits früher einsetzt. Netter Nebeneffekt für Trink-Muffel: Man nimmt automatisch mehr Flüssigkeit zu sich, was sich positiv auf den Organismus auswirkt.

Kaffeegetränk

Kaffee – smarter

Lieben Sie Ihren Kaffee auch mit einem Schuss Haselnuss- oder Karamellsirup? Was so herrlich süß schmeckt, zählt mit etwa 40 Extra-Kalorien aufs Kalorienkonto. Ganze 32 Kalorien lassen sich zusätzlich sparen, wenn Sie fettarme Milch (1,5 Prozent) statt Vollmilch (3,5 Prozent) für Ihren Kaffee verwenden. 

Treppensteigen

Jeder Gang (oder Aufstieg) macht schlank – steigen Sie lieber Treppen anstatt den Fahrstuhl zu nehmen. Das verbessert nämlich die körperliche Fitness und verringert Hüftumfang sowie Körpergewicht.

Das Erklimmen von 20 Treppenstufen verbraucht etwa fünf Kalorien – was sich nicht sonderlich viel anhört, summiert sich allerdings im Laufe des Tages und gehört zu den besten Abnehmtipps für den Alltag.

Pausen zwischen den Mahlzeiten

Zu den wichtigsten Abnehmtipps im Alltag gehört das pausieren zwischen den Mahlzeiten. Außer Wasser sowie ungesüßte Kräuter- und Früchtetees sollten vier bis fünf Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten liegen.

Dies sorgt dafür, das der Insulinspiegel vollständig absinkt und der Körper Fett verbrennt. Planen Sie daher über den Tag verteilt lediglich drei sättigende Mahlzeiten ein.

Sättigende Rezept-Ideen finden Sie hier:

(jbo)

Ähnliche Artikel
100 Kalorien sparen
Kleine Abnehmtricks für den Alltag
Kalorien sparen im Sommer
Nebenbei ein paar Kalorien einsparen? Das ist manchmal leichter, als man denkt. Und lecker noch dazu! Gesunde Chips, schlankes Eis, smarte Drinks: Hier kommen vier leichte Sommeralternativen für die schlanke Linie!
Kalorien sparen mit leckerem Salat
So einfach geht es
Schreiben Sie einen Kommentar
 
wahnsinn, wieder nix gelernt...