Neue Atkins-Diät | EAT SMARTER
14
2
Drucken
2
Sophia Thiel
Neue Atkins-DiätDurchschnittliche Bewertung: 3.91514

Neue Atkins-Diät

Was Sie über die neue Atkins-Diät wissen sollten Was Sie über die neue Atkins-Diät wissen sollten

Die neue Atkins-Diät im großen Diät-Test. Erfahren Sie alles über diese Methode zum Abnehmen.

Neue Atkins-Diät - Das steht auf dem Diätplan

Ein typischer Atkins-Tag startet mit einem Omelett mit Schinken, Speck, Käse und Pilzen. Bei der neuen Atkins-Diät wird mit fettreichen Lebensmitteln abgespeckt. Wurst, Käse, Fisch, Meeresfrüchte, Sahne und Eier gibt es in Hülle und Fülle. Auch Alkohol ist nicht verboten. Dafür sind die Kohlenhydrate extrem limitiert: In der ersten Phase gibt es nur Minimengen von 20 Gramm Salat und Gemüse am Tag. In den nächsten drei Phasen steigt die Kohlenhydratmenge stufenweise an, bleibt aber gering. Generell müssen Abnehmwillige auf Brot, Gebäck, Nudeln oder Süßes verzichten. Salat, Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse oder kleiehaltiges Brot sind in kleinen Mengen erlaubt.

Neue Atkins-Diät - die Idee dahinter

Abnehmen, ohne zu Hungern, verspricht der Erfinder Dr. Robert Atkins. Er gibt den Kohlenhydraten die Schuld an Hüftgold und Speckröllchen. Durch sie setzt der Körper zu viel vom "Dickmacherhormon" Insulin frei. Wird er unter Kohlenhydratmangel gesetzt, muss er seine Fettdepots anzapfen. Er zerlegt die Fette in kleinere Bestandteile, die Ketonkörper, um daraus Energie zu gewinnen. Kommt der Körper in einen Zustand, in dem sich sehr viele dieser Ketonkörper im Blut befinden, in die sogenannte Ketose, soll dies zusätzlich die Fettverbrennung anheizen und das Hungergefühl dämpfen, prophezeit Atkins. Dadurch soll man zwei Kilo pro Woche verlieren.

Neue Atkins-Diät - Risiken und Nachteile

Viel Fett und Eiweiß führen zu Abfallprodukten im Stoffwechsel, die die Nieren belasten. Das Risiko von Gichtanfällen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und Arteriosklerose steigt. Der Stoffwechsel kommt aus dem Gleichgewicht, es kann zu einer Ketoazidose, einer Übersäuerung des Blutes, kommen. Die fettreiche Kost macht zwar satt, enthält aber zu wenig Nährstoffe und wird eintönig. Heißhunger auf Kohlenhydrate kommt auf. Um Nährstoffdefizite auszugleichen, empfiehlt Atkins spezielle Vitamin- und Mineralstoffpräparate, die nur übers Internet beziehbar sind.

Neue Atkins-Diät - gut zu wissen

Bei der neuen Atkins-Diät sollte man besonders viel trinken, um die Nieren zu entlasten. Die Zubereitung der Mahlzeiten ist nicht besonders aufwendig. Die Zutaten sind überall zu haben.

Passende Rezepte zur Atkins-Diät:

Atkins-Diät Rezepte von EAT SMARTER!

Ähnliche Artikel
Die Montignac-Methode im großen Diät-Test. Erfahren Sie alles über diese Methode zum Abnehmen.
Abnehmen mit Weight Watchers im großen Diät-Test. Erfahren Sie alles über diese Methode zum Abnehmen.
Die Apfelessig-Diät im großen Diät-Test. Erfahren Sie alles über diese Methode zum Abnehmen.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
ich habe mit aetkins in einen jahr über 120 kg abgenommen und halte es bist heute. der anfang mag schwer sein, aber dann ist es sehr einfach. ich nutze keine extra vitamine und mineralstoffe, hab ich nie gebraucht. nur viel trinken sollte man, da es evtl.zu harten "klo-problemen" kommen könnte.
 
Mein Mann und ich haben Anfang der 80ziger mit der Atkins-Diät, damals noch ohne Kohlehydrate, enorm gut abgenommen. Selbst das Brötchen backen mit Eiweiß, war nicht so schlimm, nur als wir dann aufhörten, haben wir alles und mehr wieder drauf gehabt. Vielleicht klappt es ja diesmal, denn nun darf man ja einige Kohlehydrate. Wie ist es mit Kartoffeln ? Wenn jemand es weiß, bitte antworten. Danke lieben Gruß Rosi und Rudolf Hoffmann