Dauerhaft abnehmen: die besten Durchhalte-Tricks | EAT SMARTER
47
11
Drucken
11
Sophia Thiel
Dauerhaft abnehmen: die besten Durchhalte-TricksDurchschnittliche Bewertung: 3.71547

Endlich schlank

Dauerhaft abnehmen: die besten Durchhalte-Tricks

Es kann leicht sein, dauerhaft abzunehmen. Es kann leicht sein, dauerhaft abzunehmen.

Wer dauerhaft abnehmen möchte ist anfangs meist hoch motiviert. Doch wenn nach einigen Wochen die Kilos langsamer purzeln, fällt man leicht in ein Motivationsloch. Und landet statt im Fitnessstudio in der Schokoladenabteilung vom Supermarkt. Doch das muss nicht sein. Mit den richtigen Motivations-Tricks können Sie auch dauerhaft abnehmen.

Eine Ernährungsumstellung in Kombination mit ausreichend Bewegung führt schnell zu Abnehmerfolgen. Und das motiviert zum Durchhalten. Doch nach ein paar Wochen purzeln die Kilos ganz natürlicherweise etwas langsamer. Dies ist der Punkt, an dem viele Abnehmwillige aufgeben, obwohl sie doch dauerhaft abnehmen wollten. Dabei kann man solchen Diät-Fallen vorbeugen. Zwei der wichtigsten Dinge, die man zum Durchhalten braucht: einen Vertrag und eine gute Buchführung. Klingt merkwürdig, macht aber durchaus Sinn: Ein Abnehmvertrag hilft, sich genau mit den Zielen zu beschäftigen. Halten Sie vor dem Start der Abnehmphase schriftlich fest, was Sie sich vornehmen und wünschen und definieren Sie ein grobes Gewichts-Endziel. Droht die Motivation nachzulassen, wirft man einen Blick auf diesen Vertrag und macht sich erneut seine Ziele und Wünsche bewusst – ein kleiner Psycho-Trick mit großer Wirkung.

Dabei ist wichtig, die Ziele nicht unrealistisch hoch anzusetzen. Auch ein Ernährungstagebuch ist ein wichtiger Bestandteil für die Menschen, die dauerhaft abnehmen wollen. Denn es hilft, kleine Sünden zu enttarnen. Wer in den ersten Wochen der Ernährungsumstellung akribisch Buch führt, hält besser durch: Wann essen Sie und vor allem was? Jeder Keks und jedes Stück Pizza wird eingetragen. Dazu notiert man einmal pro Woche das aktuelle Gewicht. So bekommt man einen guten Überblick über das eigene Essverhalten und wird bald mit Stolz feststellen, wie es sich verändert. Übrigens: Dass das Gewicht nur einmal wöchentlich notiert wird, hat einen guten Grund. Beim täglichen Wiegen ist Frust vorprogrammiert. Unser Gewicht schwankt täglich – bei Frauen auch zyklusbedingt – und verliert so an Aussagekraft, wenn man sich zu häufig wiegt.

Frust durch zu ehrgeizige Ziele

„Ab heute esse ich gar keine Süßigkeiten mehr!“; „Ab jetzt mache ich vier Mal pro Woche Sport!“ Sind die Ziele, die man sich stellt, unrealistisch, hört die Abnehm-Lust auf, bevor man überhaupt richtig angefangen hat. Dauerhaft abnehmen funktioniert da überhaupt nicht. Denn hält man sich nicht an die selbst aufgestellten Regeln, fühlt man sich auf der Stelle schlecht und denkt ans Aufgeben. Besser: Seien Sie selbstkritisch und setzen Sie sich kleine Etappenziele, die Sie auch durchhalten können. Dabei hilft auch, kleine Belohnungen einzuplanen – Vorfreude sichert den Erfolg. Je nachdem, wie viel Gewicht Sie verlieren möchten, setzen Sie sich Kilo-Etappen und legen vorab schon kleine Belohnungen fest. Das kann zum Beispiel ein neues Sommerkleid nach den ersten fünf verlorenen Kilos sein. Wer diese Motivations-Tricks anwendet, wird kaum Probleme haben, seine Diät durchzuhalten. Außerdem hilfreich:

  • Nicht hungrig einkaufen gehen Studien belegen, dass dann meist zu viele und vor allem ungesunde Lebensmittel im Einkaufswagen landen. Besser: satt und mit Plan einkaufen (Einkaufsliste vorbereiten).
  • Keine Vorräte bunkern Vorräte verführen zum schnellen Zugreifen. Besser: Immer frisch einkaufen und nichts bunkern.
  • Geschickte Ablenkungsmanöver starten Sich einzig auf die Ernährungsumstellung und aufs Abnehmen zu konzentrieren ist anstrengend. Besser: Legen Sie sich zusätzlich noch ein neues Hobby zu, das nichts mit Sport oder Ernährung zu tun hat und lassen Sie dabei ab und an bewusst die Seele baumeln.

Möchten Sie Ihre Ernährung dauerhaft umstelle und und suchen die richtigen Abnehmrezepte dafür oder einfach nur leckere Rezepte für kalorienarme Gerichte, dann werden Sie bei uns mit Sicherheit fündig.

Ähnliche Artikel
Die besten Tipps zum erfolgreichen Abnehmen: EAT SMARTER verrät, mit welchen acht Diät-Tricks sie richtig abnehmen.
Erfolgreich abnehmen: EAT SMARTER nennt fünf Tipps, die dabei helfen können.
Sport zum Abnehmen: die besten Tipps, wie man vom Fitnessmuffel zum Sportfan wird und mit Sport abnimmt.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Ein sehr guter Tipp mit dem Abnehmvertrag. Das wichtigste ist, einen strukturierten Plan mit ehreizigen und zugleich realistischen Zielen zu erstellen. Vielen Menschen hilft es zudem, Freunde und Bekannte mit in die Abnehmpläne einzubeziehen, um zusätzlich noch eine Motivation von außen zu erhalten. Diese und weitere hilfreiche Tipps zur Motivation habe ich unter http://abnehmformel-zum-wunschgewicht.de/blog/motivation/ gefunden.
 
Kenn ich nur all zu gut, den Frust, wenn man etwas nicht erreicht hat oder erst zu einem späteren Zeitpunkt. Im Moment habe ich mein Wunschgewicht erreicht und halte es auch schon mehrere Jahre. Für mein Traumgewicht habe ich 23 Kilo abgenommen, hat auch etwas gedauert. Ich habe mit einer Hypnose abgenommen, Mit Hypnose gesund abnehmen heißt sie, habe sie selber geschenkt bekommen. Ich weiß nicht wie das klappt, aber unterbewusst habe ich intuitiv zu den richtigen Lebensmitteln gegriffen und wenn ich nach einiger Zeit gedacht habe, ne keine Lust, dann habe ich sie wieder gehört. Ging ganz gut so, mittlerweile habe ich das Yoga für mich entdeckt. Das gleicht auch sehr schön aus und motiviert mich sehr mich für ein gesünderes Leben zu entscheiden, als mein Altes.
 
Vielen lieben Dank für die super Tipps. Die waren am Anfang nicht immer einfach umzusetzen. Meine Gelüste waren da manchmal ganz schön stark.
 
Das hier sind hervorragende Tipps, die ich selbst auch gemacht habe. Dazu habe ich die ganzen Zuckergetränke weggelassen und meine Ernährung umgestellt. Doch die entscheidenden Ansporn habe ich hier in diesem klasse Artikel gefunden.Seitdem bin ich um 30 Kilogramm leichter und das seit vielen Jahren. Endlich raus aus dem JoJo-Effekt.
 
nicht abnehmen ist die Devise, sondern FETTVERBRENNEN.... schon hat man viel weniger "Stress" und es könnte nachhaltig sein, aber das verät Eatsmarter nicht, weil es dann kaum Grund gibt hier zu gugen - nein ist auch so (ohne abnehmen zu wollen) lecker.... ;-)

Seiten