Kann man nach Süßigkeiten süchtig werden? | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Sophia Thiel
Kann man nach Süßigkeiten süchtig werden?Durchschnittliche Bewertung: 5152

Kann man nach Süßigkeiten süchtig werden?

Süßigkeitensucht

Ja - zu diesem Schluss kommen immer mehr Experten. Die Abhängigkeit vom schnellen Zucker-Kick ist, wie Experten sagen "gebahnt", also so etwas wie eine alte schlechte Angewohnheit. Vor allem Frauen werden leicht Opfer der süßen Begierde. Oft fühlen sie sich, als säße ein Quälgeist in ihrem Kopf, der immerzu nach Schokolade, Eis oder Kuchen schreit.

Ohne Süßigkeiten scheint ihnen das Leben belanglos, nur angefüllt von alltäglichen Pflichten. Mit einer Vorliebe für Zucker kommen Menschen bereits auf die Welt. In vielen Familien ist es deshalb üblich, gutes Benehmen mit süßen Leckereien zu belohnen und bei Tränen einen süßen Trost anzubieten. Wer einmal, wahrscheinlich als Kind schon, erfahren hat, dass Süßigkeiten helfen, alles, was unangenehm ist, zu kurieren, dessen Gehirn verlangt später bei jeder kleinen Unpässlichkeit nach der süßen Abhilfe. Dann fordern die grauen Zellen Süßes gegen Langeweile, Angst, Liebesentzug und Stress. Kommen die süßen Kalorien, reagiert das Gehirn darauf mit der Ausschüttung von körpereigenen Wohlfühldrogen. Und diese "Drogen" sind es, die uns verlocken, immer öfter immer mehr Süßigkeiten zu essen. Alles, was wir uns angewöhnt haben, können wir uns jedoch auch wieder abgewöhnen. Unser Gehirn stellt sich auf neue Situationen ein, es reagiert plastisch, sagen die Experten. Die meisten, die ihren Süßhunger ohne Chaos und Seelenkrisen bändigen wollen, tun gut daran, das Gehirn mit einer stabilen, verlässlichen Versorgung zu beruhigen. Nach dem Motto: Liebe graue Zellen, macht euch keine Sorgen, es ist keine Energiekrise im Anzug. Wir liefern dir reichlich langsame Kohlenhydrate, in drei Mahlzeiten täglich zur selben Zeit. Melden die Sensoren dann für eine Weile: "Alles im grünen Bereich", lässt der Süßhunger nach.
Ähnliche Artikel
Sie sind lecker und man kann nicht genug von ihnen bekommen. Aber warum ist das so? Machen Süßigkeiten süchtig?
Abnehmen nach der Schwangerschaft ist nicht immer einfach. Aber man kann schon früher etwas gegen die Pfunde tun.
Seelentröster Schokolade
Schokolade ist der Seelentröster Nummer eins. Kann man vielleicht sogar süchtig sein. Eat Smarter erklärt, wie Sie die Naschlust in den griff kriegen.
Schreiben Sie einen Kommentar