Wie schnell nimmt man ab, wenn man gar nichts isst? | EAT SMARTER
247
11
Drucken
11
Sophia Thiel
Wie schnell nimmt man ab, wenn man gar nichts isst?Durchschnittliche Bewertung: 315247

Wie schnell nimmt man ab, wenn man gar nichts isst?

Wie nimmt man schnell ab? Wie nimmt man schnell ab?

In den ersten drei Tagen kann der Zeiger der Waage um bis zu 6 Kilo runtergehen. Große, schwergewichtige Zeitgenossen verlieren in Ausnahmefällen sogar noch mehr. Zuerst verschwinden die Pfunde, die in Form von Nahrungsresten im Verdauungstrakt stecken.

Dann fließt eine ganze Menge Wasser aus dem Körper. Die Haut wird trockener, der Blutdruck sinkt. Und der Körper holt sich das benötigte Eiweiß (Protein) aus den Vorräten in den Muskeln. Je nach Körperbau und Größe konsumiert er dabei pro Tag 50 bis 100 Gramm. Das Fett, das man eigentlich loswerden möchte, verliert man erst mal nur grammweise. Um 1 Kilo Körperfett loszuwerden, müssen 7000 Kilokalorien eingespart werden. Weil die Durchschnittsfrau kaum mehr als 2000 Kilokalorien verbraucht und der Mann etwa 2200, muss man knapp vier Tage fasten, bis das erste echte Kilo Fett weg ist. All das sind natürlich Zahlenspielereien. Denn der Körper hält Fasten für eine Art von Hungersnot und versucht seine Vorräte zu retten. Deshalb spart er Energie, wo es nur geht. Die Körpertemperatur sinkt, die meisten Menschen frieren und fühlen sich bei einer Nulldiät schlapp. Sie mögen sich kaum bewegen. Damit sinkt natürlich der Kalorienbedarf, und es werden oft weniger Fett und mehr Muskeln verbrannt, als man erwarten könnte. Gar nichts zu essen macht also nicht schlank, sondern schlapp und unglücklich. Oft führt schon die erste Nulldiät zu einer Essstörung.

Ähnliche Artikel
Wie nimmt man am besten am Bauch ab? Die Antwort: Mit einem Arztbesuch und etwas Action.
Warum nehme ich nicht ab? EAT SMARTER verrät, was dahinter stecken kann und wie Sie die Abnehm-Blockaden lösen.
Speck
Manchmal purzeln die Pfunde nicht so schnell, wie wir uns das erhoffen. Unsere Experten erklären, wie man den Weihnachtsspeck los wird.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Hat mir super beholfen danke
 
Ich habe krankheitsbedingt (!!!) 4 Tage nichts gegessen außer 1 Banane/orange. Jetzt habe ich mich auf die Waage gestellt und musste feststellen, dass mein Gewicht gleichgeblieben ist! wie kann das sein? ps: für mich ist es zwar nicht weiter tragisch, weil ich seit knapp 6 Monaten Krafttraining betreibe aber komisch ist es schon!
 
Hallo, ich bin 13 Jahre alt und wiege 78kg mit 1,72 ich sehe aber nicht so aus und ich fühle mich richtig unwohl wie kann man schnell abnehmen?.
 
Liebe E.H., das können wir aus der Ferne nicht so gut beantworten. Das Ziel "schnell abnehmen" musst du leider auch ganz schnell vergessen, denn nur langsames und nachhaltiges Abnehmen stellt sicher, dass du nicht genau so schnell wieder zunimmst. Ein paar Tipps aus der Ferne: Trink Wasser statt Saft oder Softdrinks, versuch nur einmal am Tag nach dem Mittagessen zu naschen, iss jeden Tag 5 Portionen Obst und Gemüse, verzichte auf Weißmehl und – ganz wichtig – sorge für ausreichend Bewegung, fahr zum Beispiel mit dem Fahrrad statt mit dem Bus zur Schule, falls das funktioniert. Wenn du ganz unglücklich bist, dann frage am besten deinen Hausarzt, was du tun kannst, um dich wieder besser zu fühlen. Alles Gute wünscht dir EAT SMARTER!
 
Hallo! Ich habe durch das absetzen der Pille 5 kg zugenommen (163 cm und 58 kg). Ich bin wirklich total unglücklich darüber. Leider kann ich kein Sport machen, da ich an einer Muskelkrankheit leide. Gesund ernähren tue ich mich auch, also keine Fertigprodukte, alles frisch und trinke nur Wasser. Bitte helft mir :(

Seiten