0
Drucken
0
Sophia Thiel

Woher weiß ich, ob ich zu viel esse?

Man sieht es vor allem an der steigenden oder fallenden Kilozahl auf der Waage. Am besten rechnet man sich seinen Kalorienbedarf erst einmal grob aus und plant seine Mahlzeiten danach. Eine gute Hilfe dabei bietet die EAT SMARTER-Kalorien-Rezeptsuche.

Zu viel essen
Dann heißt es Geduld üben. Am besten geht man einmal pro Woche auf die Waage – immer zur selben Zeit ohne Kleidung. Das Gewicht mit Datum notieren, so bekommt man einen guten Überblick. Bleibt die Kilozahl über einen längeren Zeitraum stabil, entspricht die Kalorienmenge dem Energieverbrauch. Wer zunimmt, hat sich ein zu großes Budget genehmigt. Dann muss man entweder die Kalorien reduzieren oder sich mehr bewegen. Will man nachhaltig und sanft abnehmen, sollte man sich als Ziel eine Abnahme von einem Pfund pro Woche oder besser zwei Kilo pro Monat vornehmen. Wer seine Pfunde viel schneller verliert, sollte etwas mehr essen! Ja, wirklich! Auch wenn man sich noch so sehr wünscht, das Abnehmen möge blitzschnell gehen, sollte man sich beim Abnehmen Zeit lassen. Der Körper rächt sich, wenn man ihn mit Hungerkuren zu sehr quält.
Top-Deals des Tages
SOLEDI Küchenrollenhalter Küchenrollenspender ABS umweltfreundlich
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
Habor Digital Kochen Thermometer Fleisch Thermometer mit 14 cm Lange Sonde, Instant Auslesen, LCD-Display, Haken, Hängen, für Küche, Grill, bbq, Milch, Steak, Bad Wasser
VON AMAZON
6,75 €
Läuft ab in:
Bambus Lufterfrischer aus Aktivkohle | Natürlicher Raumerfrischer & Luftentfeuchter | Geruchsneutralisierer & Luftreiniger Beutel für Auto, Küche, Bad, Schlafzimmer, Kleider-Schrank, Kühlschrank | Gegen Geruch ohne Duftstoffe oder Chemie | Biologischer Geruchskiller & Geruchsentferner Alternative zu Raumduft, Granulat- oder Ozon-Reiniger gegen Schimmel-Sporen, Pilze, Bakterien & Formaldehyd
VON AMAZON
9,32 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar