10 Horrorfilme, die Kalorien verbrennen | EAT SMARTER
5
0
Drucken
0
10 Horrorfilme, die Kalorien verbrennenDurchschnittliche Bewertung: 4.6155

Topliste

10 Horrorfilme, die Kalorien verbrennen

Für alle Horrorfilm-Fans unter uns gibt es eine gute Nachricht: Laut einer Studie der University of Westminster aus dem Jahre 2012 fördern die Streifen die Kalorienverbrennung. Ob ein Horrorfilm-Faible eine Diät ersetzen kann, ist allerdings eher fraglich. Also nehmen wir diese Analyse als das, was sie ist – ein nettes literarisches Schmankerl, das man beispielsweise beim nächsten Kinobesuch hervorragend als Smalltalk-Thema nutzen kann.

1. The Shining

184 Kalorien

Inhalt: Der Schriftsteller Jack Torrance bewirbt sich um einen Job als Hausmeister im Overlook-Hotel. Sein Vorgänger hat einst seine Frau und die beiden Töchter ermordet. Ob Jack und seine Familie das gleiche Schicksal ereilen wird?

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Durch Dauerstress fünf Kilo mehr im Jahr
Ein nerviger Job, ein anstrengender Partner, zahllose Termine und Verpflichtungen: Stressige Phasen kennt jeder von uns. Eine gesunde Ernährung und viel Bewegung blieben dabei häufig auf der Strecke. An Stelle eines vitaminreichen Gemüseauflaufs findet irgendein Fertiggericht Platz auf unserem Teller, und die Trainingseinheit im Fitnessstudio ersetzen wir lieber durch einen entspannten Fernsehabend, der uns wenigstens für ein paar Minuten zur Ruhe kommen lässt. Keine Frage, wer bei Stress auf Sport und gesunde Ernährung verzichtet, legt schnell mal ein paar Pfund zu. Schuld daran sind allerdings nicht nur die ungesunden Lebensmittel oder die mangelnde Aktivität. Eine Studie der Ohio State University zeigt: Vor allem ein veränderter Stoffwechsel führt dazu, dass wir weniger Kalorien verbrennen und das Gewicht infolge dessen häufig ansteigt.
Das Kinderleben ist so aufregend und spannend, dass das Ein- und Durchschlafen schwer fällt. EAT SMARTER verrät, welche Lebensmittel beim Einschlafen helfen.
Interessante Nachrichten für alle Schokoladen-Fans: Laut einer neuen US-Studie sind Menschen, die regelmäßig Schokolade essen dünner.
Schreiben Sie einen Kommentar