Mutterland Delikatessen: Feines aus Hamburg | EAT SMARTER
6
0
Drucken
0
Mutterland: Feines aus HamburgDurchschnittliche Bewertung: 4156
23. Mai 2014

Mutterland: Feines aus Hamburg

Feines aus Hamburg: Die Delikatessen von Mutterland gibt es auch online Feines aus Hamburg: Die Delikatessen von Mutterland gibt es auch online

Ob auf der Suche nach kulinarischen Geschenkideen oder hochwertigen und außergewöhnlichen Feinkostartikeln für den besonderen Anlass: Die Filialen des Hamburger Delikatessengeschäfts Mutterland steuere ich immer wieder gerne an. Doch auch alle, die nicht im Hamburger Umkreis leben, können in den Genuss der Pralinen, Öle, Saucen und Teespezialitäten kommen – dem Mutterland Onlineshop sei Dank.

Der Beginn meiner ganz persönlichen Mutterland-Geschichte liegt schon ein paar Jahre zurück. Schon damals eine Süßigkeiten-Fanatikerin und großer Fan von hochwertigen Delikatessen, fiel mir bei meinem ersten Hamburg-Besuch überhaupt, gleich nach der Ankunft, die Filiale in der Nähe des Hauptbahnhofs auf: Kunterbunte Schokoladentafeln, fein säuberlich drapierte Einmachgläser, gefüllt mit Senf, Konfitüre und Chutneys, Holzkisten voller Tee- und Kaffeedosen sowie unzählige Wein-, Öl- und Essigflaschen stapelten sich dort bis unter die Decke – und zogen mich sofort in ihren Bann.

Mutterland DelikatessenVor meiner Rückreise in die Heimat kaufte ich damals so viele Tafeln der Schokovida Schokolade mit Hamburg-Motiven ein wie mein Gepäck nur zuließ.
Seit ich nun in Hamburg lebe, haben sich mir noch nicht oft Gelegenheiten ergeben, Souvenirs auftreiben zu müssen. Doch zu Mutterland gehe ich regelmäßig und immer wieder gerne – weil ich dort für jeden Anlass die passende Geschenkidee finde, außergewöhnliche Zutaten für neue Gerichte entdecke und hochwertige Weine sowie außergewöhnliche Spirituosen kaufen kann.

Mutterland DelikatessenNatürlich genieße ich den Luxus, quasi alle drei Hamburger Mutterland-Filialen vor der Tür zu haben – auch um zum Beispiel für Kaffee und Kuchen oder ein schnelles Mittagessen im Mutterland-Café vorbeizuschauen. Doch dank des Onlineshops sind die Köstlichkeiten nicht nur uns Hamburgern zugänglich: Das gesamte Sortiment ist im Shop erhältlich – neben den bereits genannten Produkten viele aus Hamburg und Umgebung, zum Beispiel Gin Sul aus Altona, Hamburger Rote Grütze sowie Zitronengras-Öl oder Himbeer-Essig von Juwelier Feinkost. Doch auch Reis, Honig, Gewürze, Kakao sowie Gebäck und Kuchen aus ganz Deutschland ist im Shop erhältlich – die Seitennavigation gliedert alle Produkte bereits auf der Übersichtsseite des Onlineshops in alle relevanten Kategorien.

Auch Geschirr und Besteck sowie Geschirrtücher findet ihr im Mutterland Onlineshop. Toll finde ich auch die regionalen Back- und Kochbücher: eines aus Schleswig-Holstein sowie eines aus dem Schwarzwald, ein anderes aus Oberbayern und ein viertes aus dem Münsterland, ganz zu schweigen von Koch- und Backbüchern mit original Berliner Rezepten. Was immer ihr auch sucht – oder auch nicht: Im Mutterland Onlineshop werdet ihr es finden!

Fotos: Lea Lüdemann

Ähnliche Artikel
Oschätzchen Online-Shop
Als Hamburgerin ist mir „Oschätzchen“ in erster Linie als Geschäft mit zwei Filialen in der Innenstadt bekannt. Doch die Süßwaren, Öle, Teespezialitäten, Pastavariationen, Gewürze und vielen weiteren kulinarischen Feinkostprodukte sowie Geschenkideen sind auch online erhältlich.
Frau Herzblut und die feinen, kleinen Dinge des Lebens
Nicht nur das Kochen und Backen sind Caros Leidenschaften seit frühesten Kindheitstagen. Auch für Design und die Fotografie interessiert sich die 35-jährige Hannoveranerin. Ganz besonders schlägt ihr Herz jedoch für die Jazz- und Swingkultur – eine Vorliebe, die sich auch auf ihrem Blog „Frau Herzblut und die feinen Dinge des Lebens“ bemerkbar macht.
Ziii kocht
„Frau Ziii“ heißt eigentlich Susanne Zimmel und lebt gemeinsam mit ihrem Mann, dem Herrn Ziii, und ihrer Tochter, dem Fräulein Ziii, in Wien. Seit drei Jahren bloggt sie bereits auf www.ziiikocht.at und versorgt ihre Leser regelmäßig mit Rezepten für deftige Schmankerl, allen voran Paprikahendl und Hascheeknödel, und süße Mehlspeisen à la Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster.
Schreiben Sie einen Kommentar