Rach getestet: Die Milden Pinienkerne von Seeberger GmbH schmecken vorzüglich! | EAT SMARTER
8
0
Drucken
0
Christian Rach - der Lebensmitteltester
Zum Salat, im Kuchen oder mit Pasta – Pinienkerne gehen immer!Durchschnittliche Bewertung: 3.9158
16. April 2014

Zum Salat, im Kuchen oder mit Pasta – Pinienkerne gehen immer!

Milde Pinienkerne von Seeberger GmbH Milde Pinienkerne von Seeberger GmbH

Ich liebe einen Salat mit Nüssen oder Pinienkernen, etwas Olivenöl und Ziegenkäse – herrlich! Pinienkerne sind in der Regel recht teuer, aber zum Salat, zum Backen oder auch einfach nur zum Naschen eignen sie sich wunderbar.

Leider schmecken sie manchmal leicht bitter oder ranzig. Sehr gut gefallen hat mir das Produkt „Milde Pinienkerne“ von Seeberger. Auch SGS INSTITUT FRESENIUS findet: einwandfrei!

Pinienkerne lassen sich vorzüglich in Pesto verarbeiten. Hier mein Rezept für ein Pinienkern-Kräuter-Pesto:

Zutaten (ergibt ca. 300 ml):
80 g Pinienkerne
100 g (ca. 5 Bund) Basilikumblätter
50 g (5 Bund) Petersilienblätter, 80 g Pecorino (italienischer Hartkäse aus Schafsmilch), 125 ml feinstes Olivenöl,
1 junge Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Olivenöl zum Abdecken.

Pinienkerne in einer Pfanne bei niedriger Temperatur goldbraun rösten. Basilikum und Petersilie waschen und trocken schleudern. Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Pecorino in Würfel schneiden. 
Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer feinen Paste pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Pesto in ein Schraubglas füllen, die Oberfläche glatt streichen und mit Olivenöl bedecken.
Im Kühlschrank hält sich das Pesto mehrere Wochen. Sobald Pesto aus dem Glas entnommen wird, den Rand sorgfältig mit einem sauberen Tuch abwischen und das restliche Pesto wieder mit einer Schicht Olivenöl bedecken.

Rach getestet, von EAT SMARTER empfohlen Seit Januar 2014 testet EAT SMARTER gemeinsam mit Starkoch und Restauranttester Christian Rach Lebensmittel auf ihre Qualität. Dabei unterstützt uns das renommierte SGS INSTITUT FRESENIUS. Die besten Produkte stellen wir Ihnen in jeder neuen Ausgabe der EAT SMARTER-Zeitschrift und hier in diesem Blog vor.

Ähnliche Artikel
Kalt geriebenes Apfelmus von Odenwald-Frühcte GmbH
Ich habe mich im Supermarkt einmal durch das Apfelmus-Angebot getestet. Sehr positiv ist mir dabei das „kalt geriebene Apfelmus“ der Odenwald-Früchte GmbH aufgefallen. Es ist nicht zu süß, das mag ich. Obwohl Zucker hinzugefügt ist, auf den man eigentlich verzichten kann. Und es schmeckt sehr aromatisch – ob das nun an der Zubereitungsart „kalt gerieben“ liegt? Ich weiß es nicht.
Zaziki von Apostel Griechische Spezialitäten GmbH
Natürlich ist es überhaupt keine Herausforderung, Zaziki selbst zu machen. Aber wem das zu viel ist, der kann gut und gern das Zaziki von APOSTEL nehmen.
Terre di Liguria Pesto alla Genovese von Audia Food GmbH
Toll! So muss ein Pesto sein. Ich mache es immer selbst, aber wer dafür keine Zeit hat, kann ruhig zu dieser Alternative, dem Terre di Liguria Pesto alla Genovese von Audia Food GmbH greifen.
Schreiben Sie einen Kommentar