Christian Rach Originalrezept: Beeren-Smoothie | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Christian Rach - der Lebensmitteltester
So bereiten Sie einen fruchtig frischen Beeren-Smoothie zuDurchschnittliche Bewertung: 5152
26. Juli 2015

So bereiten Sie einen fruchtig frischen Beeren-Smoothie zu

Nichts schmeckt so nach Sommer wie Brombeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren und Co. Pur haben wir die leckeren Früchtchen natürlich am liebsten, doch dieser Smoothie kann für etwas Abwechslung sorgen.

Sommer, Sonne, Sonnenschein – dann schmeckt der Smoothie am besten.

Zutaten für 5 Gläser

250 g Brombeere
250 g Rote Johannisbeeren
500 g Blaubeeren
300 ml Kefir
2 EL brauner Zucker
5 Johannisbeerrispen zum Garnieren
etwas Zucker

Zubereitungsschritte


Brombeeren, Johannisbeeren und Blaubeeren waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Johannisbeeren von den Rispen streifen. Alle Zutaten im Mixer fein pürieren und nach Belieben durch ein nicht zu feines Sieb passieren.

Smoothie in die Gläser füllen und jedes mit je einer in Zucker gewälzten Johannisbeerrispe garnieren.

 

Zum Rezept gelangen Sie außerdem hier

Rach kocht

Das Original-Rezept ist Teil meines Kochbuchs

Rach kocht: Morgens, mittags, abends – lustvoll und gesund“.

Ähnliche Artikel
Passend zur Saison dazu stelle ich Ihnen heute ein tolles Rezept mit Rhabarber vor.
Selbstverständlich lassen sich Erdbeeren auch durch andere Früchte der Saison ersetzen.
Anstelle des Rosmarins können gerne auch Oliven oder Zwiebeln auf die Focaccia gegeben werden.
Schreiben Sie einen Kommentar