0
Drucken
0
Clean Eating Blog von Adaeze Wolf
10. April 2017

Erdbeer-Creme-Torte ohne Backen

Steht Ihr Ostermenü schon oder suchen Sie noch nach einem besonderen Highlight? Falls ja, möchte ich Ihnen mein Rezept für diese fruchtig frische Erdbeer-Creme-Torte empfehlen. Sie enthält lauter gesunde Zutaten wie Nüsse, Kokos und Beeren. Und das Beste: Sie ist im Nu zubereitet!

Erdbeer-Creme-Torte

Hätten Sie gedacht, dass eine Torte aus lauter gesunden Zutaten bestehen und im Handumdrehen zubereitet werden kann? Das geht sogar sehr gut. Diese Erdbeer-Creme-Torte ist aus rein pflanzlichen und nährstoffreichen Zutaten hergestellt. Dazu sogar glutenfrei, laktosefrei und frei von jeglichem Industriezucker. Und auch wenn Sie es kaum glauben: Geschmacklich ist sie ein absolutes Highlight!

Diese Torte gehört damit jetzt schon ganz klar zu meinen persönlichen Dessert-Highlights des Jahres. Denn auch die Zubereitung ist kinderleicht und überhaupt nicht zeitintensiv. Die Torte ist für mich der beste Beweis, um zu zeigen, dass eine gesunde Ernährung Spaß macht und kein Verzicht bedeutet. Deshalb ist sie auch Teil des Menüs bei meinen aktuellen Clean-Eating-Workshops.

Die Zubereitung – einfacher geht’s nicht!

Im Idealfall verwenden Sie für die Zubereitung einen guten Mixer, der die Nüsse für den Tortenboden und die Erdbeer-Creme zerkleinert. Falls Sie keinen Hochleistungsmixer besitzen, können Sie für die Verarbeitung auch eine gute Küchenmaschine verwenden.

Bei dieser Torte handelt es sich um eine No-Bake-Torte. Das heißt, sie wird nicht gebacken, sondern nach der Zubereitung lediglich im Eisfach gekühlt. Die Kühlung der Torte ist vielleicht noch das Zeitintensivste an der ganzen Sache. Das Gute daran ist aber, dass Sie die Torte wunderbar vorbereiten und problemlos mehrere Tage im Eisfach aufbewahren können.

Vor allem jetzt, mit Blick auf die anstehenden Feiertage, kann die Zubereitung einer No-Bake-Torte Ihren persönlichen Vorbereitungsstress entzerren. Im Sommer haben No-Bake-Torten natürlich auch noch einen weiteren Vorteil: Sie werden immer leicht gekühlt serviert und gegessen und sind dadurch sehr erfrischend – die perfekte Zwischenlösung zu Eis und Kuchen.

Erdbeer-Creme-Torte

Zum Inhalt – lauter gesunde Zutaten

Vielleicht haben Sie sich gefragt, wie man eine so cremige Torte aus rein gesunden Zutaten herstellt? Nüsse, Kokos, Trockenfrüchte, wie Datteln sind hier das einfache Geheimnis. Für die fluffige Füllung sind Cashewkerne, Erdbeeren und ein Hauch Limettensaft verantwortlich. Erdbeeren und Limettensaft geben ihr diese fruchtige Frische.

Es sind aber vor allem die Cashews, die ihr diese wunderbare Cremigkeit verleihen. Cashewkerne haben von Natur aus einen cremig-feinen und buttrigen Geschmack und sind der ideale Sahneersatz. Im Gegensatz zu anderen Nusssorten drängt sich der „nussige“ Geschmack nicht zu sehr in den Vordergrund. Sie sind daher die perfekte gesunde Alternative zu Sahne.

Bei dieser Erdbeer-Creme-Torte sind sie verantwortlich für die besondere Cremigkeit. Ich verwende Cashews deshalb auch für die Zubereitung von Eis, zum Verfeinern von Saucen und als pflanzliche und gesunde Sahne-Alternative zum Beispiel im Kartoffelpüree.

Die Nüsse überzeugen aber nicht nur geschmacklich. Sie sind gleichzeitig auch supergesund und überzeugen mit einer langen Liste gesunder Nährwerte. Damit passen sie hervorragend ins Clean-Eating-Konzept.

Cashews sind gesund!

  • Die Kerne sind proteinreich
  • Sie enthalten zahlreiche Mineralstoffe und Vitamine, wie z. B. Magnesium das für unsere Muskeltätigkeit und Energiegewinnung, so wie die vielen B-Vitamine die sich positiv auf unsere Konzentrations- und Leistungsfähigkeit auswirken
  • Cashewkerne sind gut für die Nerven
  • Das im Nusskern enthaltene Tryptophan wird von unserem Körper in das Glückshormon Serotonin umgewandelt, was allgemein stimmungsaufhellend wirkt

Cashews sind aufgrund der ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren äußerst gesund, wirken cholesterinspiegelsenkend und haben einen positiven Effekt auf unser Herz-Kreislauf-System. Im Vergleich zu anderen Nussarten haben Cashews mit 42 Gramm Fett auf 100 Gramm sogar den geringsten Fettgehalt.

Habe ich Ihnen mit dieser Torte zu viel versprochen? Wie Sie sehen, lassen sich auch Torten jederzeit gesund interpretieren. Ohne Zusatz von Sahne, Mehl oder Zucker können Sie damit selbst beim Naschen einen wichtigen Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten. Nun bin ich sehr gespannt, ob die Torte auch Ihren Geschmack trifft.

Selbstverständlich können Sie anstatt der Erdbeeren auch jede andere beliebige Beerensorte für die Zubereitung verwenden. Auf meinem Blog finden Sie hierzu in den nächsten Wochen noch viele weitere leckere Naschereien mit Beeren. Und falls Sie mir auf Instagram folgen, erhalten Sie schon mal einen kleinen Einblick.

Ich wünsche Ihnen Frohe Ostern, erholsame Feiertage und natürlich ganz viel Spaß beim Ausprobieren! Das Rezept für diese Erdbeer-Creme-Torte und weitere gesunde Rezepte zu Ostern finden Sie auf meinem Blog:

Zum Rezept ►

Herzlich,

Adaeze Wolf

Top-Deals des Tages
newyond Silikon-Eiswürfelform für Star Wars oder Party Thema (6 Farbe)
VON AMAZON
16,04 €
Läuft ab in:
Mture Anti-Rutsch Sticker für Badewanne und Dusche, Durchsichtige Antirutsch Aufkleber für mehr Grip,10 cm, Transparent Und Selbstklebend (12 pcs)
VON AMAZON
6,99 €
Läuft ab in:
GEEKHOM Küchenzange, Salat, Grill, Silikon Zange aus rostfreiem Edelstahl, Feststellmechanismus, Zange mit integriertem Standfuß, rutschfest für Barbecue, Grillen, Kochen
VON AMAZON
10,19 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar