0
Drucken
0
Banner Eat.Train.Laugh.
22. August 2016

10 Ernährungs- und Sporttipps

Fit und schlank im Urlaub

Im Urlaub wollen wir die Seele baumeln lassen und alles essen dürfen, was unser Herz begehrt. Leider reisen viele von uns mit Übergepäck auf den Hüften zurück. Mit meinen 10 Sport- und Ernährungstipps könnt ihr den Urlaub genießen und haltet trotzdem euer Gewicht!

Endlich Entspannung! Wenn wir Urlaub machen, wollen wir diesen in vollen Zügen genießen. Einfach mal Nichts tun, am Strand liegen und uns durch alle kulinarischen Köstlichkeiten des Landes probieren.

Am Ende des Urlaubs kommt dann meistens das böse Erwachen: Während uns luftige Kleider und elastische Badehosen eine Gewichtszunahme verheimlichen, ist die zu enge Jeans im Alltag ein ungnädiger Beweis dafür, dass wir im Urlaub über unsere Stränge geschlagen haben.

An dieser Stelle sollte vielleicht gesagt sein, dass es natürlich Menschen gibt, die diese Entscheidung, im Urlaub eine Auszeit von Sport und gesunder Ernährung zu nehmen, ganz bewusst treffen und mit einer Gewichtszunahme nach dem Urlaub keinerlei Probleme haben.

Für viele von uns beginnt dann jedoch eine neue Spirale von Diäten, Workouts, Unwohlsein und dem Freilegen der ursprünglichen Bikinifigur, die wir uns vor dem Urlaub so hart erarbeitet haben. Das ist nicht nur unglaublich frustrierend, sondern auch einer der Gründe, warum wir im nächsten Urlaub wieder alle guten Vorsätze über Bord werfen.

Wie aber kommt es genau dazu, dass wir um Urlaub plötzlich jegliche Kontrolle abgeben, unsere gesunde Ernährung über den Haufen schmeißen und nicht mal daran denken, uns sportlich zu betätigen? Ganz einfach: Wir haben keine Lust mehr auf Verzicht und Sportzwang. Es macht uns keinen Spaß und wir haben das Gefühl, dass unser alltäglicher Lebensstil die Qualität des Urlaubes mindert.

Das liegt vor allem daran, dass sich insbesondere Frauen in den letzten Wochen vor dem Urlaub in die eine oder andere Radikaldiät stürzen, um am Strand eine perfekte Figur zu machen. Dabei werden Kohlenhydrate, Zucker und fetthaltige Speisen gestrichen, um auch die letzten Fettröllchen endgültig zu verbannen.

Genießerfrühstück im Urlaub

Jedoch ist diese Vorgehensweise keine Ernährungsumstellung, sondern nur eine Unterdrückung von Gelüsten, die dann im Urlaub in regelrechten Fressorgien ausarten kann. Die Voraussetzung für eine ausgewogene Ernährung im Urlaub ist eine gesunde Ernährung ohne Verzicht im Alltag und beginnt also eigentlich schon, bevor wir überhaupt unsere Koffer gepackt haben.

Natürlich dürfen wir unseren Urlaub genießen, Eis am Strand essen, landestypische Spezialitäten probieren und uns Kuchen als Dessert bestellen. Es kommt wie immer auf die Balance an. Das ist jetzt zwar keine neue Erkenntnis, jedoch die einzige Möglichkeit einen entspannten Urlaub in vollen Zügen auszukosten und sein Gewicht ohne Probleme zu halten.

Übersicht zu diesem Artikel
Top-Deals des Tages
Deconovo Tischdecke Wasserabweisend 130x220, 130x160, 130x130, 130x280, 140x240
VON AMAZON
13,16 €
Läuft ab in:
Sel Natural Edelstahl Duschabzieher, Duschwischer, Badezimmerwischer für Auto Fliesen Spiegel Duschtüren und Fenster
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Teekanne aus Glas 1800 ml. Fassungsvermögen Glaskanne mit Teefilter.
VON AMAZON
13,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar