Grundumsatz erhöhen: Trinken Sie Wasser! | EAT SMARTER
30
1
Drucken
1
Prof. Dr. Froböse der Fitness-Doktor
Grundumsatz erhöhen: Trinken Sie Wasser!Durchschnittliche Bewertung: 4.31530
27. März 2015

Grundumsatz erhöhen: Trinken Sie Wasser!

Mithilfe von Wasser kann man den Grundumsatz erhöhen. Mithilfe von Wasser kann man den Grundumsatz erhöhen.

Der Grundumsatz ist ein entscheidender Faktor, wenn man abnehmen möchte. Bei diesem Wert handelt es sich um jene Menge an Energie oder Kilokalorien, die unser Körper im Ruhezustand braucht, um zu funktionieren. Und das Beste: Man kann den Grundumsatz erhöhen und dafür sorgen, dass zusätzliche Kalorien verbraucht werden. Wie das gelingt? Unter anderem, indem man Wasser trinkt, verrät Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln.

Wenn Sie abnehmen wollen, sollte das Trinken dem Körper nach Möglichkeit keine zusätzlichen Kalorien liefern. Limonaden, Säfte und gezuckerter Kaffee sind angesichts dessen mit Vorsicht zu genießen, liebe EAT SMARTER-Leser. Genießen Sie die Getränke allenfalls morgens oder mittags und vergessen Sie nicht, die enthaltenen Kalorien in der Gesamtbilanz zu berücksichtigen. Hin und wieder können Sie zu zuckerfreien Light-Getränken greifen, aber die beste Wahl ist immer noch energiefreies Wasser.

Mit Wasser unterstützen Sie Ihre Verdauung und erhöhen Ihren Grundumsatz. Letzteres fanden Forscher der Berliner Charité heraus. Jedes 0,2-Liter-Glas Wasser verbraucht rund 20 Kalorien mehr, denn der Organismus benötigt für das Einschleusen des Wassers in die Stoffwechselprozesse Energie. Trinkt man also täglich rund 2 Liter Wasser, kommen auf diese Weise 200 kcal zusammen! Wichtig ist allerdings, dass es sich wirklich um reines und energiefreies Wasser handelt.

Mein Ratschlag: Verbannen Sie die schlimmsten Dickmacher aus Ihrem Getränkesortiment. Limonaden und Fruchtsäfte sind zwar verlockend, aber leider auch echte Kalorienfallen, die man unbedingt umgehen sollte.

Alles Gute

Ihr Ingo Froböse

 

Ähnliche Artikel
Sportarten aktivieren den Stoffwechsel
Inaktive oder übergewichtige Menschen haben häufig einen viel zu langsamen und damit sparsamen Grundumsatz. Letzteren kann man mithilfe von Sport und Bewegung deutlich erhöhen. Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln verrät, in welcher Art und Weise sich bestimmte Aktivitäten und Sportarten auswirken.
Ölziehen 300x225
Prof. Froböse erklärt, warum Ölziehen die Gesundheit unterstützt.
Wasserfilter
Rund 137 Liter Mineral- und Heilwasser trinken die Deutschen pro Jahr. Aber auch Leitungswasser kann man in der Regel reinigen und verwenden. Prof. Froböse verrät in seinem Blog-Beitrag, worauf man achten muss, wenn man Wasser selbst aufbereiten möchte.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Ist es vielleicht sinnvoll bzw. förderlich, dem Wasser ausgepressten Zitronensaft zwecks Geschmacksverbesserung (zwei Zitronen für zwei Lieter) hinzuzufügen?