Machen Sie den Test: Wie gesund ist Ihr Stoffwechsel? | EAT SMARTER
28
3
Drucken
3
Prof. Dr. Froböse der Fitness-Doktor
Machen Sie den Test: Wie gesund ist Ihr Stoffwechsel?Durchschnittliche Bewertung: 3.61528
26. Juni 2015

Machen Sie den Test: Wie gesund ist Ihr Stoffwechsel?

Ein gesunder Stoffwechsel ist der Schlüssel zu einem schönen und starken Körper. Mit dem folgenden Test können Sie herausfinden, ob Ihr Stoffwechsel reibungslos funktioniert oder vielleicht in einzelnen Bereichen beeinträchtigt ist.

Probleme mit dem Stoffwechsel sind kein Schicksalsschlag, sondern das Ergebnis unseres Lebensstils. Sie können viel tun, um Ihren Stoffwechsel gesund zu erhalten oder ihn wieder in normale Bahnen zurück zu lenken. Wie es um Ihren Stoffwechsel bestellt ist und inwieweit Handlungsbedarf besteht, klären Sie mit diesem Test. 

1. Energieniveau 

Sind Sie schnell angespannt, müde und völlig energielos?

a) Ja, ich fühle mich richtig ausgelaugt, und immer bin ich müde, schlafe überall ein. (0 Punkte)

b) Nein, ich habe genügend Energie für den Tag und bin morgens meist wieder frisch. (2 Punkte)

c) Es geht so. An vielen Tagen der Woche bin ich richtig kaputt. Dann habe ich keine Lust, etwas zu unternehmen. Aber es gibt auch Tage, an denen ich Bäume ausreißen könnte. (1 Punkt)

2. Gewichtsveränderung

Haben Sie in den letzten Monaten relativ viel für Ihre Verhältnisse zugenommen, ohne dass Sie mehr gegessen haben? 

a) Nein, mein Gewicht ist seit Jahren stabil und so bin ich auch zufrieden. (2 Punkte)

b) In letzter Zeit muss ich schon mehr aufpassen als früher. Wenn ich mehr esse, merke ich das sofort auf der Waage. (1 Punkt)

c) Ja, ich weiß auch nicht warum, aber in den letzten sechs Monaten habe ich ganz schön zugenommen (mindestens fünf Kilogramm). (0 Punkte)

3. Body Mass Index (BMI)

Haben Sie einen erhöhten BMI? Hinweis: Je höher der Fettanteil im Körper ist, desto größer ist der Einfluss des Fettes auf die Hormonregulation. Fett ist nämlich keine "passive", sondern eine "hochaktive" Substanz, ganz besonders das Speicherfett auf den Hüften und am Bauch. 

a) Mehr als 30 (0 Punkte)

b) 25 bis 30 (1 Punkt)

c) Unter 25 (2 Punkte) 

4. Diabetes und Cholesterin

Nehmen Sie Medikamente gegen Diabetes oder Cholesterin zu sich?

a) Nein, bei mir ist alles in Ordnung, sagt mein Arzt. (2 Punkte)

b) Ja, ich muss sie täglich nehmen. (0 Punkte)

c) Bei den ärztlichen Untersuchungen liege ich im Grenzbereich. Mein Arzt riet mir schon, medikamentös vorzugehen, aber ich nehme noch nichts regelmäßig ein. (1 Punkt) 

5. Biorhythmus

Leben Sie im Tag-Nacht-Rhythmus oder haben Sie sehr "unangenehme" Arbeitszeiten oder gar Wechselschichten?

a) Ja, ich lebe im Tag-Nacht-Rhythmus, weil meine Arbeitszeiten klar geregelt sind. (2 Punkte) 

b) Ich bin Schichtdienstler und habe daher oft Arbeitszeiten in der Nacht. Tagsüber versuche ich zu schlafen. (0 Punkte)

c) Meist geht bei mir alles sehr geregelt zu. Oft mache ich aber die Nacht zum Tag und bin dann viel unterwegs. Zwei- bis dreimal die Woche komme ich erst am frühen Morgen ins Bett. (1 Punkt) 

6. Bewegung

Aktivieren Sie regelmäßig, mindestens drei- bis viermal die Woche, Ihren Körper und gehen wenigstens 30 Minuten spazieren, fahren Rad oder treiben Sport?

a) Nein, aktiv bin ich überhaupt nicht. Für mich gilt das Motto: No sports! (0 Punkte) 

b) Ja, ich bin schon ziemlich aktiv und fast täglich mache ich irgendetwas an Bewegung. (2 Punkte)

c) Na ja, es könnte mehr sein, aber ich bemühe mich, mindestens dreimal pro Woche für 30 Minuten akriv zu sein. (1 Punkt)

7. Schweißproduktion

Schwitzen Sie viel? Hinweis: Eine zu starke Schweißproduktion deutet auf einen überaktiven Stoffwechsel hin.

a) Ja, ich schwitze richtig viel, auch wenn ich keinen Sport treibe. Bei der kleinsten Anstrengung steht mir der Schweiß auf der Stirn. (0 Punkte)

b) Nein, bei mir ist alles in Ordnung. (2 Punkte)

c) Manchmal habe ich schon das Gefühl, dass ich zu viel schwitze. (1 Punkt) 

Hier geht es zur Auswertung 

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Stoffwechsel-Test
Sie kämpfen seit Jahren mit Ihrem Gewicht, eine Diät jagt die andere, doch der Abnehmerfolg bleibt aus? Dann liegt dies höchstwahrscheinlich daran, dass Ihr Stoffwechsel auf Sparflamme fährt und die Gewichtsreduktion hemmt. Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln hat einen Test entwickelt, der einen Hinweis darauf gibt, ob Ihr Stoffwechsel tatsächlich Probleme bereitet. Beantworten Sie einfach die Selbsttest-Fragen – und seien Sie gespannt auf das Ergebnis.
Frau kneift in ihren Hüftspeck
Alles rund um den Stoffwechsel
Turbo-Stoffwechsel-Regeln 300x225
Prof. Ingo Froböse verrät, welche Turbo-Stoffwechsel-Regeln Sie beachten sollten.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Ich finde das Thema super interessant. Von dem Artikel bin ich aufs Schwerste enttäuscht. Gelaber und nichtssagendes Geschreibsel. Absolut mies!
 
SOS - wer kann mir helfen? ich habe z.Zt. so starke Rückenschmerzen, dass ich mich kaum bewegen kann. Diese sind nur nicht zu spüren, wenn ich sitze. Ich bin gestern z.B. ca. 30 Min. vom Parkplatz (und das für ca. 500 m) in ein Haus gelaufen. Ich musste mind. 4 x stehen bleiben. Ich habe einfach auch keine Luft mehr bekommen. Dabei lief mir der Schweiß herab - es war nicht mehr zum Aushalten. Auch wenn ich meine 15 Stufen in den ersten Stock meines Hauses laufe, muss ich mindestens 1x stehen bleiben. Selbst zum Abspülen in der Küche muss ich mich setzen. Wer kann mir helfen? Was mache ich falsch?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Safty, bitte suchen Sie dringend einen Arzt wegen Ihrer Rückenschmerzen auf. Das hört sich schon sehr dramatisch an. Viele Grüße und gute Besserung wünscht, EAT SMARTER