Schlank durch die Weihnachtszeit | EAT SMARTER
14
0
Drucken
0
Prof. Dr. Froböse der Fitness-Doktor
So kommen Sie schlank durch die Weihnachtszeit!Durchschnittliche Bewertung: 4.31514
27. November 2015

So kommen Sie schlank durch die Weihnachtszeit!

Jetzt locken wieder die Weihnachtsmärkte mit ihren Punsch- und Bratwurstbuden: Hüftspeck-Alarm! Wer seinen Stoffwechsel gezielt auf einem hohen Niveau hält, verbrennt ordentlich Kalorien und kommt leicht durch die Weihnachtszeit. Prof. Ingo Froböse verrät Ihnen 10 Regeln für den Turbo-Stoffwechsel

1. Essen Sie Eiweiß

Eiweiß TurbostoffwechselEssen Sie täglich Ihre Eiweißportion, damit der Stoffwechsel alle Auf- und Abbauprozesse im Organismus bewältigen kann. Bis zu Ihrem 40. Lebensjahr müssen es 1,0 Gramm pro Kilogramm Normalgewicht sein, bis 50 Jahre 1,5 Gramm und ab dem 50. Lebensjahr sogar 1,8 bis 2 Gramm.

2. Schluss mit dem Hungern

4 Turbo-Stoffwechsel-RegelnEssen Sie jeden Tag mindestens so viel, dass Ihr Grundumsatz gedeckt ist, liebe Leser. Andernfalls arbeitet Ihr Körper auf Sparflamme. Hungern und extremes Kaloriensparen sind extrem kontraproduktiv und werden garantiert nicht dazu führen, dass Sie einen Traumkörper erlangen.

3. Essen Sie im Biorhytmus

StoffwechseluhrSie verzichten aufs Frühstück, um Kalorien zu sparen? Schluss damit! Setzen Sie morgens verstärkt auf Kohlenhydrate, mittags auf eine „bunte Vielfalt“ und abends auf eine eiweißreiche Ernährung. Ihr Organismus braucht die Nähr- und Vitalstoffe entsprechend seinem biorhythmischen Bedarf über den Tag verteilt.

4. Bauen Sie viel Gemüse in den Speiseplan ein

Angerichteter GemüsetellerDurch nährstoffdichte und gleichzeitig kalorienarme Lebensmittel wird Ihr Organismus bestens versorgt. Er ist länger mit der Verarbeitung der Nahrung beschäftigt, und Sie sind dementsprechend länger satt. Greifen Sie bei Gemüse also gerne kräftig zu!

5. Wasser trinken nicht vergessen

Frau trinkt WasserWasser wird für sämtliche Stoffwechselvorgänge benötigt und ist damit der wichtigste Transporteur für alle lebenswichtigen Vital- und Nährstoffe. 30 Milliliter pro Kilo Körpergewicht sollten es täglich mindestens sein. Zwei Drittel davon trinken Sie idealerweise schon am Vormittag.

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Essen nach dem Sport
Schlank durch die Weihnachtszeit
Turbo-Stoffwechsel-Regeln 300x225
Prof. Ingo Froböse verrät, welche Turbo-Stoffwechsel-Regeln Sie beachten sollten.
Chilischote kann den Stoffwechsel anregen
Diese Lebensmittel sind besonders gesund
Schreiben Sie einen Kommentar