3
Drucken
3
Produktcheck Branding
08. August 2017

Milchaufschäumer Test

Für den perfekten Cappuccino ist nicht nur der richtige Espresso wichtig, sondern auch der Milchschaum. Und warum sollte man zuhause darauf verzichten? Ich habe mich durch drei verschiedene Milchaufschäumer getestet und kann sagen: Ab jetzt kann ich auch selbst perfekten Milchschaum zubereiten. Doch welches Gerät ist ein wahrer Schaumschläger und welches versagt?

Milchaufschäumer Test

Milchaufschäumer Test: drei Geräte im Vergleich

Der Xavax Milchaufschäumer Milchicopter  kostet 6,99 Euro. Das Gerät läuft mit Batterien und ist das einfachste Modell der drei Milchaufschäumer im Test.

Der  Tutto Crema Milchaufschäumer von Bialetti kostet 21,95 Euro. Das Gerät wird komplett von Hand betrieben und ist für alle Herdarten außer Induktion geeignet.

Der  Senseo Milchaufschäumer von Philips  kostet 78,96 Euro. Der Milchaufschäumer ist das Luxusgerät unter den Testprodukten und funktioniert komplett elektrisch.

Welcher Milchaufschäumer ist für wen geeignet?

Für alle Kaffeeliebhaber ist ein Milchaufschäumer natürlich ein Muss – denn was ist ein Cappuccino oder Latte Macchiato ohne den perfekten Milchschaum? Doch welches der Modelle soll es sein? Das hängt von einigen Faktoren ab: Wie viel will ich dafür ausgeben? Wie viel Komfort ist mir wichtig? Und natürlich: Wie ist der Milchschaum?

Aber natürlich können auch Kakaofanatiker, Chai Latte-Fans oder einfach nur Milchtrinker hier ein Gerät finden, das den perfekten Milchschaum herstellt. Bei einigen klappt das sogar mit kalter Milch!

Eiweißgehalt und Milchaufschäumer

Und wie sieht es mit Veganern aus? Ausschlaggebend für den Milchschaum ist der Eiweißgehalt. Die Faustregel lautet hier: Je mehr Eiweiß, desto dichter und stabiler wird der Milchschaum. Mit pflanzlicher Milch wird das Ergebnis daher natürlich etwas anders als mit Kuhmilch – hier kann jedoch ausprobiert werden, welche pflanzliche Milch einem am besten schmeckt und das beste Ergebnis erzielt. 

Und wie sieht es mit dem Fettgehalt aus? Der Fettgehalt einer Milch hat kaum Auswirkung auf die Milchschaumqualität – allerdings wird der Schaum aus normaler Vollmilch cremiger und geschmacksintensiver als der aus fettarmer Milch. Wer also lieber festen Milchschaum mag, sollte zu Vollmilch greifen. 

Auf der nächsten Seite geht es los mit dem ersten Milchaufschäumer Test

Hand Milchschäumer-Test ►

Hier können Sie den Milchaufschäumer Test als Video sehen und selbst beurteilen, wie gut die Milchmänner schäumen.

Test Video ►


FÜR NESPRESSO FANS
Image of Nespresso Aeroccino 3 Milchaufschäumer schwarz
VON AMAZON
UVP: 97,99 €
Preis: 85,00 €
Übersicht zu diesem Artikel
Top-Deals des Tages
DCOU CNC Zink-Legierung Presse Krautmühle mit Siebgrinder robuste Zamak-Legierung Tabak Mahler Quetsche Gewürze Schleifer Ø55mm 4-teilig
VON AMAZON
10,00 €
Läuft ab in:
Deconovo 4er set Duschtuch Handtuch Sporttuch 180x90 und 100x50
VON AMAZON
21,24 €
Läuft ab in:
Deconovo 4er set Duschtuch Handtuch Sporttuch 180x90 und 100x50
VON AMAZON
21,24 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar
 
jbo 19.04.2017 Bialetti Tutto Crema Milchaufschäumer mit Doppelsieb ich habe diesen Milchschäumer, anfänglich hatte ich auch so meine Probleme mit diesem Milchschäumer, aber mit der richtig füllmenge und schnellen hubbewegungen bei gleichteigen drücken den Deckel ist das ergebnis super.
 
Ich habe seit einiger Zeit den "Severin SM 9685 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 700 ml, kaltes und warmes Aufschäumen, 4 Temperaturstufen) Edelstahl/weiß" im Einsatz und bin höchst zufrieden. Zwar ist dieser auch nicht geschenkt, aber die Ergebnisse überzeugen total Reinigungsprobleme gibt's dadurch, daß man den Topf in die Maschine packen kann auch keine.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Noch'n Bodo, danke für den Tipp. Das scheint ja dann auch ein fähiger Milchaufschäumer zu sein – und wenn der sogar in die Spülmaschine kann, noch besser! Liebe Grüße, dein EAT SMARTER-Team