Nudeln smarter | EAT SMARTER
16
0
Drucken
0
Der Schlankmacher Blog
Dickmacher Nudeln?Durchschnittliche Bewertung: 4.31516
20. Oktober 2014

Dickmacher Nudeln?

© Laurin Rinder © Laurin Rinder

Am Samstag ist Welt-Nudeltag. Und auch wenn Sie gerade abnehmen wollen dürfen Sie mitfeiern. Denn mit ein paar kleinen Tricks wird die Pasta-Party nicht gleich zur Kalorienfalle. Plus: meine drei aktuellen Lieblingsrezepte für leichte Nudelgerichte.

Nudeln sind Dickmacher, das hört man ja immer wieder. Ich würde das so allerdings nicht uneingeschränkt unterschreiben. Natürlich sind Lasagne und Spaghetti Bolognese nicht gerade Schlank-Food.

Aber Pasta kann man auch leichter genießen. Denn häufig sind es nicht die Nudeln selbst, die im Kalorienkonto einschlagen wie eine Bombe. Sondern die Saucen, der Käse und zu große Portionen. 

So geht’s etwas smarter:

  • Bevorzugen Sie Vollkornnudeln. Sie enthalten mehr Ballaststoffe als helle Pasta – die Portion kann also etwas kleiner ausfallen und macht genau so satt. Tipp: Hier gibt es ein Grundrezept für einen selbstgemachten Pasta-Vollkornteig. 
  • Drehen Sie den Spieß um: Statt viel Nudeln mit Sauce gibt es ab sofort viel leichte Sauce mit Nudeln. (Betrachten Sie die Nudeln eher als Beilage, nicht als Hauptbestandteil der Mahlzeit).
  • Wählen Sie die richtige Sauce. Heißt: Finger weg von Fertigsaucen, Pesto und allen Saucen auf Sahnebasis. Stattdessen gibt es frische Tomatensauce (hier ein tolles Basis-Rezept) oder eine leichte Sauce aus püriertem Gemüse.
  • Hack und Speck waren gestern – peppen Sie Ihre Pasta lieber mit viel frischem Gemüse auf. Wer es nicht rein vegetarisch mag kann Fisch, Scampi oder Geflügelfleisch hinzugeben. 

Und wenn Sie für den Weltnudel-Tag am Samstag noch ein passendes Rezept suchen: Hier kommen drei lecker-leichte Pasta-Ideen für Figurbewusste!

Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce 

Kürbis hat gerade Saison, liefert wichtige Vitamine und Kieselsäure und schmeckt dazu noch richtig lecker (zum Rezept). 
 

Pasta mit Kürbissauce

Gemüse-Spaghetti mit Petersilie und Sauerampfer

Bunt und gesund: Die Gemüsespaghetti sind schön leicht – und liefern unter anderem Vitamin C, Beta-Carotin und Folsäure (zum Rezept).

Gemüsespaghetti

Vollkorn-Pasta mit grüner Sauce

Sättigende Vollkornpasta mit einer grünen Sauce aus Blattspinat und Staudensellerie. Der Green Smoothie zum Essen quasi. Naja fast. Aber trotzdem lecker! (Zum Rezept.)

Pasta mit grüner Sauce

Nicole Benke

Ähnliche Artikel
Kalorien sparen im Sommer
Nebenbei ein paar Kalorien einsparen? Das ist manchmal leichter, als man denkt. Und lecker noch dazu! Gesunde Chips, schlankes Eis, smarte Drinks: Hier kommen vier leichte Sommeralternativen für die schlanke Linie!
Kalorien zählen an Weihnachten? Find ich irgendwie doof. Aber es muss ja auch nicht immer gleich die fette Gans sein. Dieses Menü beweist: Man kann auch richtig festlich und lecker kochen, ohne das Kalorienkonto zu sehr zu belasten.
Schlankmacher Kohl
Die klassischen Wintersorten sind nicht nur gesund, sondern auch allesamt kalorien- und fettarm
Schreiben Sie einen Kommentar