alkoholfreie Silvestercocktails | EAT SMARTER
5
0
Drucken
0
Der Schlankmacher Blog
Die besten Silvestercocktails ohne AlkoholDurchschnittliche Bewertung: 5155
29. Dezember 2014

Die besten Silvestercocktails ohne Alkohol

3, 2, 1, Neujahr! 2015 steht vor der Tür und in der Nacht zu Donnerstag klirren vielerorts die Sektgläser. Und für alle, die auf Alkohol verzichten, habe ich vier leckere alkoholfreie Cocktails gefunden. Cheers und HAPPY NEW YEAR!

Keinen Alkohol zu trinken kann ganz unterschiedliche Beweggründe haben. Wer Gewicht verlieren möchte, den schreckt unter Umständen der hohe Kaloriengehalt mancher Drinks ab. Aber anstoßen kann man auch ganz hervorragend mit alkoholfreien Cocktails. Hier kommen meine vier Lieblingsdrinks! 






Fruchtig: Kiwi-Limetten-Cocktail mit Granatapfelkernen.

Kiwi, Limetten und Granatapfelkerne verbinden sich bei diesem Drink zu einem farbenfrohen und gesunden Mix: Grandiose 200 Milligramm Vitamin C stecken in jedem Glas! Zum Rezept. 







Würzig: Tomaten-Paprika-Cocktail mit Petersilie 

Eine alkoholfreie Abwandlung des Klassikers Bloody Mary. Mit frischer Tomate und Paprika – und ganz nach Geschmack noch mit Tabasco verfeinert. Zum Rezept. 

 

 

 


Erfrischend: Limetten-Ingwer-Cocktail

Minze, Ingwer und Ginger Ale harmonieren hier perfekt – und die Limetten verleihen dem Drink eine angenehme Säure. Zum Rezept. 






Prickelnd: Fruchtige Sekt-Cocktails mit Physalis-Püree und Hibiskusblüten

Das Originalrezept ist zwar mit Sekt – ich nehme hier stattdessen einen alkoholfreien Sekt oder auch einfach sprudelndes Mineralwasser! Zum Rezept. 

 

 

Ich wünsche Ihnen einen tollen Start ins neue Jahr!

Nicole Benke

Ähnliche Artikel
Smarte Alternativen zu Schokolade & Co.
Wer abnehmen möchte, sollte möglichst wenig Süßigkeiten essen. Einigen fällt das sehr leicht – andere wiederum haben manchmal mit der Lust auf Schokolade & Co. zu kämpfen. Wenn Sie wie ich zur zweiten Gruppe gehören, sollten Sie jetzt aufpassen. Denn hier kommen drei Süßigkeiten-Alternativen, die man ab und zu ruhig genießen kann. Und zwar ganz ohne schlechtes Gewissen!
Dickmacher Alkohol
Dass Alkohol nicht zu den gesunden Lebensmitteln zählt, ist klar. Aber seien wir mal ehrlich: Einige von uns trinken nun einmal ab und an gern ein Gläschen. Da fragt man sich: Macht Alkohol wirklich so dick, wie immer behauptet wird?
Alkoholfrei = frei von Alkohol?
Alkoholfreies Bier wird immer beliebter. Das merken wir bei der SGS zum Beispiel an zunehmenden Prüfaufträgen für alkoholfreie Produkte aus der Getränkebranche. Bereits von ein paar Jahren nahm eine Umfrage von TNS Infratest den Boom vorweg. Ihr zufolge griffen damals schon 53 Prozent der Erwachsenen gerne mal zu alkoholfreiem Bier. Dies tun meiner Einschätzung nach heutzutage noch mehr Menschen. Denken Sie zum Beispiel einmal an die zahlreichen Sportveranstaltungen, nach denen viele Teilnehmer gerne ein alkoholfreies Weizenbier als Durstlöscher trinken. Doch was bedeutet im Zusammenhang mit Getränken eigentlich die Kennzeichnung „alkoholfrei“? Frei von jeglichem Alkohol? Sie merken bereits an der Art der Frage, dass ich das verneinen muss.
Schreiben Sie einen Kommentar