Was vom Abnehmen bleibt | EAT SMARTER
47
0
Drucken
0
Der Schlankmacher Blog
Mutiges Video: was vom Abnehmen übrig bleibtDurchschnittliche Bewertung: 4.61547
17. November 2014

Mutiges Video: was vom Abnehmen übrig bleibt

© OBESETOBEAST / YOUTUBE © OBESETOBEAST / YOUTUBE

Der Amerikaner John David Glaude hat sich fast halbiert und mehr als 70 Kilogramm abgenommen. Trotzdem fühlt er sich nicht immer wohl in seiner Haut. Und zeigt in einem mutigen und inspirierenden Video, warum das so ist ...

Von 163 Kilogramm auf 91 Kilogramm: John David Glaude aus Kalifornien hat mit Konsequenz, einer gesunden Ernährung und viel Bewegung beeindruckend viel abgenommen. Auf seinem Youtube-Channel „Obese to Beast“ lässt er andere an seinem Weg teilhaben und zeigt, wie er es geschafft hat, so viele Pfunde zu verlieren.

Jetzt gibt es ein neues Video, in dem Glaude das zeigt, womit viele, die stark abgenommen haben, zu kämpfen haben – und worüber man viel zu selten spricht: überschüssige Haut.

„Mit Kleidung fühle ich mich gut und sicher“, erzählt er in dem Clip, „ohne fühle ich mich unwohler.“ Der sympathische Amerikaner zieht sein T-Shirt und die Hose aus und zeigt das, was vom Gewichtsverlust geblieben ist. „An meinen Oberschenkeln ist es am schlimmsten“, berichtet er. „Wenn ich Shorts trage, sieht man die schlaffe Haut.“ 

Mit dem Video möchte er sich aber weder beschweren noch schocken. Glaude will einfach zeigen, wie es ist: Abnehmen ist für den Körper harte Arbeit und wer so viel Gewicht verliert wird ziemlich sicher danach mit überschüssiger Haut zu kämpfen haben. Und sollte trotzdem stolz auf sich sein!

„Ich habe mir den perfekten Körper gewünscht. Das hier ist nicht ideal, aber es ist o.k. Ich möchte, das man dieses Video sieht und das versteht.“ Denn Glaude findet: Niemand sollte sich aus Angst vor überschüssiger Haut von seinem Ziel abbringen lassen, abzunehmen, gesünder zu leben – und glücklich zu sein. „Das ist noch nicht das Ende“, sagt er zum Abschluss. „Ich habe noch viel vor! Aber ich wollte Euch zeigen, wie ich aussehe – und das ich damit meinen Frieden gefunden habe.“

Hier sehen Sie das Video:

Nicole Benke

Ähnliche Artikel
Iss doch was Du willst
Morgens muss man frühstücken! Oder doch nicht? Kohlenhydrate am Abend machen dick, Eiweiß macht schlank: Tipps zum Abnehmen gibt es viele. Sehr viele sogar. Und wer auf alle Theorien hört, weiß vor lauter Regeln bald gar nicht mehr, was er essen soll. Dabei steht für mich eines fest: Die eine Diät für alle, die gibt es nicht.
Abnehmen Vorher-Nachher-Fotos
Instagram Lieblings-Accounts zu Abnehmerfolgen
Ballaststoffe sind gesund, reduzieren das Risiko für viele Krankheiten und können vor allem auch beim Abnehmen helfen! Doch in welchen Lebensmitteln stecken die gesunden Stoffe eigentlich?
Schreiben Sie einen Kommentar