0
Drucken
0
Smarter Kochen Blog
23. August 2014

Frisches vom Baum

Endlich ist es wieder soweit: Süße Zwetschgen halten Einzug in die Regale von Supermärkten und Obsthändlern. Doch nicht nur pur sind die fein-säuerlichen Steinfrüchte ein echter Genuss, sie verfeinern auch süße Speisen. Meine drei Favoriten stelle ich Ihnen heute vor.

Auf die inneren Werte kommt es an

Zwetschgen-KnödelSie lieben Knödel? Perfekt! Denn mit saftigen Zwetschgen als Füllung werden die Bällchen gleich nochmal so gut. Die süßen Zimtbrösel runden den Genuss perfekt ab.

Tipp: Probieren Sie dazu unsere leichte Vanillesauce.

Vom Blech

Zwetschgen-BlechkuchenHefeteig ist einer meiner liebsten Teige, da er nicht nur schön saftig schmeckt, sondern auch ganz einfach zuzubereiten ist – Sie müssen lediglich etwas Zeit mitbringen. Mit süßen Zwetschgen als Belag wird ein toller Spätsommerkuchen daraus.

Tipp: Zwetschgenkuchen lässt sich super einfrieren – so haben Sie immer einen kleinen Vorrat.

Knusprig lecker

Zwetschgen-CrumbleSüßes Obst, bedeckt von knusprigen Streuseln – das klingt doch nach dem perfekten Dessert, oder? Läuten Sie mit dem Zwetschgen-Crumble mit Pinienkernen kulinarisch den Spätsommer ein.

Tipp: Auch mit anderen Obstsorten, wie zum Beispiel Äpfeln, wird ein Crumble zum Genuss. Probieren Sie daher auch unser leckeres Apfel-Crumble.

Weitere tolle Rezepte mit Zwetschgen und Pflaumen finden Sie in unserem großen Special.

Top-Deals des Tages
ONETIME MNU 5200 Designer Funkwanduhr aus Aluminium mit LAUTLOSEM SWEEP Uhrwerk - 30,5 cm 12 Zoll (Ø) - kein Ticken
VON AMAZON
19,46 €
Läuft ab in:
Deconovo Tischdecke Wasserabweisend 130x220,130x160,130x130,130x280,140x240
VON AMAZON
17,41 €
Läuft ab in:
Börner Gemüsehobel V5 PowerLine
VON AMAZON
42,41 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar