Backen für den guten Zweck | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Star Watch Blog
Backen für den guten ZweckDurchschnittliche Bewertung: 5152
18. November 2015

Backen für den guten Zweck

Zur Weihnachtszeit wird Nächstenliebe groß geschrieben und rückt durch Charity-Aktionen in den Fokus der Menschen. Ich finde es gut und richtig, dass Promis ihre Bekanntheit nutzen um soziale Projekte zu unterstützen. Deshalb möchte ich heute ein Projekt vorstellen, was die Lust am Backen und den guten Zweck vereint.

Backen für den guten Zweck

16 Prominente, 16 Organisationen, eine Mission: Helfen!

Insgesamt 16 deutsche bekannte Persönlichkeiten backen für den guten Zweck. Beim Projekt des Online-Keksanbieters Kekswerkstatt sind mit dabei:

Janina Kunze, Jo Weil, Nina Moghaddam, Mandy Bork, Max Mutzke, Svenja Holtmann, Udo Walz, Rocco Stark, Rebecca Mir, Anna Angelina Wolfers, Raphael Voigt, Paul Jahnke, Jasmin Wagner, Mackie Heilmann, Angela Finger-Erben und Philipp Isterewicz.

Die Idee hinter dem Projekt: Jeder Promi hat sein ganz persönliches Lieblingsplätzchen-Rezept verraten. Die insgesamt 16 Rezepte sind gebündelt in einem tollen E-Book zum Downloaden verfügbar und dürfen nach Herzenslust nachgebacken werden. Da die Geschmäcker unterschiedlich sein können, sind die Rezepte der Promis auch einzeln erhältlich. Eine ziemlich clevere Idee, wie ich finde. Denn jeder Promi unterstützt mit seinem Rezept auch sein Herzens-Projekt. So auch Model Svenja Holtmann. 

Model Svenja Holtmann

Welches Projekt unterstützt du konkret und warum?

Svenja Holtmann: Ich unterstütze die Organisation „Ärzte ohne Grenzen e.V.“,  weil sie sich unabhängig von ihrer ethnischen Herkunft und politisch-religiöser Überzeugung für Menschen in Not einsetzt. Sie leisten medizinische Hilfe, die sich allein an den Bedürfnissen der Notleidenden orientiert.

Welches ist dein absolutes Lieblingskeks-Rezept?

SH: Ich mag die klassischen Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen am liebsten – die backe ich jedes Jahr mit meiner Mama zusammen.

Wie sieht die Weihnachts- und Adventszeit bei dir aus? Worauf freust du dich am meisten?

SH: Meine liebste Tradition in der Vorweihnachtszeit ist natürlich das Plätzchenbacken! Ich schlendere aber auch sehr gern gemütlich über den Weihnachtsmarkt. So richtig in Weihnachtsstimmung komme ich bei „Do they know it`s Christmas“ und „Driving Home for Christmas“, die beiden Weihnachtssongs höre ich supergern! Und „Kevin allein zu Haus“ darf natürlich auch nicht fehlen. Am meisten freue ich mich einfach darauf, an den Feiertagen ganz viel Zeit mit meiner Familie zu verbringen.

Das ganze E-Book kann für 12,99 Euro gedownloaded werden, einzelne Rezepte für je 99 Cent. Die Erlöse kommen direkt den Projekten zugute.

Weitere tolle Plätzchenrezepte finden Sie natürlich auch in unserer Galerie.

Ähnliche Artikel
Stars sind auch nur ganz normale Menschen. Dieser Satz klingt so abgedroschen, dass er eigentlich nicht zu glauben ist. Schließlich können sich Musiker, Hollywoodstars & Co. Bedienstete leisten. Ein Koch zaubert jeden Tag die tollsten Gerichte auf den Tisch. Natürlich Low Carb und ganz gesund, versteht sich. Ein Gärtner kümmert sich um das Anwesen, das so manchem Dorf mit 1000 Einwohnern Konkurrenz machen könnte und der Visagist sorgt dafür, dass die Stars und Royals immer top gestylt sind. Falsch! Es geht auch anders. Das bewiesen erst kürzlich Drew Barrymore und ACHTUNG, sogar eine Königin.
Jessica Alba gehört zu den beliebtesten Schauspielerinnen in Hollywood. Doch was gibt es bei einem Star eigentlich zu Weihnachten? Ich verrate es Euch.
Egal ob TV Total Wok-WM, talk, talk, talk oder Do it yourself – die Heimwerkerprofis, die TV-Moderatorin Sonya Kraus ist ziemlich bekannt und gibt gern die taffe Super-Blondine. Doch die 40-Jährige hat eine Leidenschaft, die auf den ersten Blick so gar nicht ins Bild passen will. Denn Sonya Kraus backt leidenschaftlich gern.
Schreiben Sie einen Kommentar