Die perfekte „Anleitung“ für den Cameron-Body | EAT SMARTER
4
0
Drucken
0
Star Watch Blog
Die perfekte „Anleitung“ für den Cameron-Diaz-BodyDurchschnittliche Bewertung: 3.8154
29. Januar 2014

Die perfekte „Anleitung“ für den Cameron-Diaz-Body

Cameron Diaz: ungeschminkt und stolz auf ihr erstes Buch Cameron Diaz: ungeschminkt und stolz auf ihr erstes Buch

Cameron Diaz ist wegen ihrer natürlichen und authentischen Art eine meiner Lieblingsschauspielerinnen. Jetzt ist die 41-Jährige unter die Buchautoren gegangen ... Nicht die schlechteste Idee ...

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme ist „The Holiday“. Kitschig, ich weiß! Auch weil der Film im Deutschen – noch viel schleimiger ­–­ „Liebe braucht keine Ferien“ heißt. Trotzdem, ich stehe dazu! Denn der Film mit Cameron Diaz, Jude Law, Kate Winslet und Jack Black schafft es, mich gleichzeitig zum Lachen und Weinen zu bringen. Wenn es draußen regnet und man im „Ich bleibe heute lieber auf dem Sofa“-Modus ist, dann ist er die perfekte Wahl.

Außerdem gefällt mir Cameron Diaz in ihrer Rolle unheimlich gut. Ihr gelingt es in „The Holiday“ natürlich auszusehen und sympathisch rüberzukommen. Überhaupt finde ich, dass Cameron Diaz eine der wenigen authentischen Hollywood-Schauspielerinnen ist. Ich frage mich immer, wie schafft sie es im Gegensatz zu vielen ihrer Kolleginnen so natürlich und ungekünstelt zu wirken? Und vor allem mit 41 noch so einen Wahnsinns-Body zu haben, bei dem so manche 20- oder 30-Jährige vor Neid erblassen mag.

Gesundes Körperbewusstsein statt Magerwahn

Die Antwort liefert Cameron Diaz jetzt selbst, nicht in irgendeinem Interview, nein, die Schauspielerin ist unter die Buchautoren gegangen. In ihrem „Body Book“ dreht sich alles rund um ausgewogene Ernährung, Sport und ein gesundes Körperbewusstsein. Stolz postete sie auf Instagram ein Foto, auf dem sie ungeschminkt ihr Buch in den Händen hält und kommentiert es mit den Worten „Das Buch ist für euch und euren Körper. Ich bin so aufgeregt, es euch endlich zeigen zu dürfen.“

 

Wer jetzt denkt, „The Body Book“ ist ein Diätratgeber, der zu Size Zero führen soll, der irrt. Dem Hollywood-Star geht es vor allem um ein gesundes Körperbewusstsein. So hält sich die 41-Jährige neben Muskeltraining (ja, ihr Sixpack ist der beste Beweis) und Pilates und Cardio vor allem mit Surfen fit. Was ich persönlich äußerst sympathisch finde, da ich selbst am Liebsten auf und im Wasser Sport mache.

Auch Beauty kommt auf den 280 Seiten nicht zu kurz. Litt Cameron Diaz doch selbst jahrelang unter Pickeln und schlechter Haut.

Ich finde, das Buch klingt sehr interessant und vielversprechend. Deshalb habe ich es auch direkt online bestellt, denn seit Anfang Januar gibt es  „The Body Book“ zu kaufen – leider bisher nur auf Englisch. Nun warte ich jeden Tag auf die Post und freue mich jetzt schon auf einen kalten, ungemütlichen Sonntag,  an dem ich es mir mit dem Buch und einer Tasse Tee auf dem Sofa gemütlich mache.

 

Ähnliche Artikel
Ihre Rolle in Basic Instinct ist legendär. Als eiskalte Schriftstellerin Catherine Tramell verdrehte Sharon Stone wohl nicht nur Detective Nick Curran den Kopf. Seit dem Kinoerfolg, der die US-Schauspielerin berühmt machte, sind 22 Jahre vergangen. Viel Zeit in der der Körper altern kann. Der von Stone bleibt von diesem Prozess allerdings offenbar verschont. Die 55-Jährige sieht besser und fitter aus denn je ... doch dafür muss sie auf einiges verzichten.
Gwyneth Paltrow - Smoothies
Gwyneth Paltrow steht für einen gesunden Lifestyle wie kein anderer Hollywoodstar. Jetzt hat die 41-Jährige ein neues Kochbuch herausgebracht. Wir stellen die besten Rezepte aus „Meine Rezepte für Gesundheit und gutes Aussehen“ in einer 3-teiligen Serie vor.
Heute sind wir schon beim letzten Teil der kleinen Rezeptserie von Gwyneth Paltrow angelangt. Die Hollywood-Schauspielerin beweist diesmal, dass sich gesund, vegan und lecker und süß nicht ausschließen.
Schreiben Sie einen Kommentar