0
Drucken
0
Veggie-Blog
18. Mai 2017

Endlich angrillen! Mit Halloumi und Minz-Pesto

Mit etwas Glück wird jetzt tatsächlich Frühling und wir können wieder grillen! Super lecker und im Handumdrehen vorbereitet ist diese frische Halloumi-Variante.

Ob in der Pfanne, im Stück oder als Spieß mit Gemüse: Halloumi finde ich einfach gut. Der herzhafte Käse mit der leicht quietschigen Konsistenz wertet jede vegetarische Grillerei deutlich auf. In einem griechischen Mezze-Restaurant bekam ich ihn mit Minz-Pesto serviert – eine geniale Kombination. Die Frische der Minze harmoniert einfach perfekt mit dem rechts salzigen Halloumi. Das Rezept ist schnell und einfach: 

Halloumi mit Minz-Pesto

Zutaten für 4 Personen 

  • 4 Stück Halloumi-Käse
  • 5 EL neutrales Öl  
  • 50 g  Pistazien, ungesalzen und in der Pfanne geröstet
  • 1 Bund Minze (circa 10 Stiele)
  • 50 g ganze Mandeln, in der Pfanne geröstet
  • 1 Bio-Orange  
  • Salz 
  • Pfeffer

So geht´s: 

  1. Minze waschen, trocken, die Blätter von den Stielen zupfen. Bio-Orange heiß waschen, trocknen und die Schale dünn abreiben. Den Saft auspressen.
  2. Alle Zutaten außer den Orangensaft mit dem Öl pürieren. Orangensaft unterrühren, bis Ihnen das Pesto orangig genug ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Halloumi-Käse grillen, mit Blattsalat, Baguette und dem Minzpesto servieren. 

Sommerliche Variante: Würfeln Sie den Halloumi und eine halbe Wassermelone und machen Sie Wassermelonen-Käse-Spieße, die Sie kurz grillen. Auch sehr lecker!

Halloumi-Käse

 

Top-Deals des Tages
BESTOPE® Kleiner Wecker Holz Tischuhr Handgemachte Umweltfreundlich Tischuhren Klassisch Kleine Runde Stille Tisch Snooze Buchenholz mit Nachtlicht
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
Mr. Siga Kehrschaufel und Pinsel Set, 2 Stück Set, blau & grau
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
LifeSky Thermo-Kaffeebecher, Edelstahl (20 oz), BPA-frei, Arretierung verhindert Deckel Undichtigkeiten & Verschütten
VON AMAZON
12,59 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar