Urlaub für Vegetarier | EAT SMARTER
2
1
Drucken
1
Veggie-Blog
Urlaub für VegetarierDurchschnittliche Bewertung: 3.5152
01. Mai 2014

Urlaub für Vegetarier

Urlaub für Vegetarier

1. Mai, Himmelfahrt und Pfingsten: Die Zeit der langen Wochenenden ist da! Und diese eigenen sich wunderbar für einen Kurztrip. Ob Städtereise oder Strandurlaub, das ist egal – Hauptsache für ein paar Tage dem Alltag und den Sorgen entfliehen. Aber halt, denken jetzt viele: Bedeutet Urlaub für Vegetarier nicht eher Stress? Es gibt kaum Hotels, die vegetarisches Essen servieren, der Flug darf nicht zu lang dauern, da man sonst verhungert, und und und… Alles quatsch! Es war für Vegetarier nie einfacher, in den Urlaub zu fahren.

Das fängt schon mit der Anreise an: Mittlerweile bieten fast alle Fluglinien (außer die Billigflieger wie zum Beispiel Ryanair, easyJet oder Germanwings) vegetarisches oder sogar veganes Essen an – ohne Aufpreis. Das einzige Manko: Sie müssen das Essen vorher bestellen. Bei manchen Fluglinien leider schon 48 Stunden vor Abflug. Hier ist eine kleine Übersicht:

Hier finden Sie vegetarische Hotels

Man kommt also auch als Vegetarier an seinem Urlaubsziel an – ohne zu Verhungern. Doch vor Ort treten neue Probleme auf: Bekomme ich in meinem Hotel auch vegetarische Gerichte? Leider interpretieren manche Länder, vor allem südländische, „vegetarisch“ nicht genauso streng wie ich. In der Türkei wollte man mir zum Beispiel schon Geflügel als vegetarisch verkaufen. Wer bei „Veggie-Hotels“ seine Unterkunft bucht, geht sicher, dass sein Hotel wirklich vegetarier- beziehungsweise veganerfreundlich ist. Auf dem Online-Reisebüro finden Sie weltweit vegetarische und vegane Hotels und Pensionen.

Wie wäre es mit einer vegetarischen Kreuzfahrt?

Kreuzfahrten boomen und die Angebote werden immer vielfältiger – nicht nur was die Reiseziele betrifft. So bietet der schweizer Veranstalter „Amazing Adventures“ zusammen mit der Schweizerischen Vereinigung für Vegetarismus sogenannte Vegikreuzfahrten an. An Bord gibt es nur – wie sollte es anders sein – vegetarische und vegane Speisen. Zur Auswahl stehen zwei Routen: Die „MY Andela Lora“ schippert durch die Kvarner Bucht (Adria, Kroatien) und die „San Snova“ fährt durch die Gewässer vor Süddalmatien (gehört auch zur kroatischen Adria).

Und, hat Sie das Reisefieber schon gepackt? Oder haben Sie vielleicht noch weitere Reise-Tipps für Vegetarier? Dann teilen Sie mir diese gerne mit – ich bin gespannt!

Katharina Borgerding

Hier geht's zum Veggie-Blog.

Ähnliche Artikel
Apps für Vegetarier und Veganer
Mittlerweile hat fast jeder von uns ein Smartphone und nutzt dementsprechend auch Apps. Die kleinen Mini-Programme erleichtern uns den Alltag: Zugverbindungen heraussuchen, das aktuelle Fernsehprogramm zeigen, die neueste Mode einkaufen – alles kein Problem. Von welchen Apps speziell Vegetarier und Veganer profitieren können, verrate ich Ihnen hier.
Grünkern
Mein Lieblingsgetreide? Eindeutig Grünkern! Die kleinen Körner sind sehr gesund, enthalten viele – gerade für Vegetarier und Veganer – wichtige Inhaltsstoffe und man kann sie sehr vielfältig zubereiten. Überzeugen Sie sich selbst!
lauwarmer-linsensalat-mazzetti
So lecker: veganer Linsensalat
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Hallo, ich habe eine Bitte an alle Leser und hoffe, es ist nicht zu forsch von mir, diesen Blog-Kommentar zu nutzen. Für eine Methodenvorlesung haben die Studierenden einen Fragebogen entwickelt, mittels dem festgestellt werden soll, ob jemand Vegetarier ist, ohne direkt danach zu fragen. Nun haben noch zu wenige Vegetarier am Test teilgenommen. Es wäre nett, wenn ein paar Leute den Test bearbeiten könnten, es dauert auch nur ca. 5 Minuten: http://homepages.uni-regensburg.de/~www28768/ls2/index.php/641822/ Ich könnte ja, falls gewünscht, über die Ergebnisse einen Gastbeitrag schreiben. Vielen Dank und viele Grüße Ludwig Kreuzpointner