2
Drucken
2
Veggie-Blog
23. Januar 2014

Warum Trash-TV auch Gutes bewirken kann

Warum Trash-TV auch Gutes bewirken kann

Mitte der 90er-Jahre ging es mit dem Fernsehen bergab. RTL, Sat. 1 oder Pro 7: Überall wurde getalkt. Sandra wurde von ihrem Freund Jan betrogen und Manuela hatte Ärger mit ihrem Nachbarn Horst. Das Nachmittagsfernsehen meiner Kindheit bot keine Alternativen. Und so kam es, dass gerade eine dieser oft belächelten und beschimpften Talkshows mein Leben veränderte.

Sommer 1994: Arabella Kiesbauer diskutierte mit ihren Gästen über Tiertransporte und Massentierhaltung. Unterbrochen von kurzen Einspielern, in denen Tiere, in Käfige gequetscht, mich mit ihren großen Augen direkt anguckten. Noch bevor der Abspann lief, war ich überzeugt: Nicht mit mir! Vegetarier sein passte perfekt in meine eh missionarisch geprägte Kindheit. Mit selbst gebastelten Unterschriftenlisten habe ich damals regelmäßig meine Nachbarschaft fast schon terrorisiert. Mal ging es gegen den Robbenfang, mal gegen Tierversuche – je nachdem, über welches Thema meine damalige Pflichtlektüre, die bei Mädchen beliebte Pferde-Zeitschrift „Wendy“, berichtete.

Jetzt war ich also Vegetarier. Meine Mutter hat nicht protestiert, als ihre neunjährige Tochter mitteilte, nie wieder Fleisch essen zu wollen. Sie hielt es für einen weiteren, harmlosen Tick. Doch dieser hält mittlerweile schon 20 Jahre… In dieser Zeit bin ich nicht ein einziges Mal schwach geworden (warum fällt mir der Verzicht auf Schokolade nicht auch so leicht?), habe meinen Bruder „angesteckt“ und meiner Verwandtschaft den letzten Nerv geraubt. Inzwischen brät sogar meine Oma Kohlrabi-Steaks mit links.

Es gibt aber auch Menschen, die meine „speziellen“ Essgewohnheiten nicht verstehen können. Zum Beispiel meine Großtante: Als ich an einem Sonntagmittag zum Essen eingeladen war, legte sie mir ein Stück Braten auf meinen Teller. Auf meine Proteste, ich sei doch Vegetarier, war ihre Antwort nur: „Aber es ist doch Wochenende!!“

In meinem Veggie-Blog werde ich ab jetzt rund um das Thema Vegetarismus und Veganismus schreiben: von neuen Studien und aktuellen Meldungen, über Kochbücher und Veggie-Produkte bis zu weiteren persönlichen – und das kann ich Ihnen versprechen – absurden Anekdoten.

Katharina Borgerding

Top-Deals des Tages
Asmodee - Days of Wonder 200098 - Zug um Zug Europa
VON AMAZON
26,99 €
Läuft ab in:
ECOVACS ROBOTICS DEEBOT MINI - Kompakter Staubsaugerroboter mit Direktabsaugung (optimiert für Tierhaare)
VON AMAZON
Preis: 179,00 €
125,59 €
Läuft ab in:
Lékué 3402700R10U008 Omelette-Garer
VON AMAZON
Preis: 19,95 €
11,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Hört sich gut an. Ich bin seit 2 1/2 Monaten Vegetarier und freue mich schon Deinen Blog zu lesen.
 
Veggie-Blogs fetzen! Ich bin gespannt - weiter so! Viele Grüße, Aileen