Lindert Abnehmen Migräne? | EAT SMARTER
0
0
Drucken
0
Lindert Abnehmen Migräne?Durchschnittliche Bewertung: 31512

Lindert Abnehmen Migräne?

Lindert Abnehmen Migräne? Lindert Abnehmen Migräne?

Stark übergewichtige Menschen können möglicherweise Migräneattacken lindern, wenn sie ihr Gewicht reduzieren. Das melden Mediziner vom Miriam Hospital im US-Staat Rhode Island. Sie hatten 24 Patienten beobachtet und dabei interessante Ergebnisse ermittelt.

Weniger Gewicht, weniger Migräneattacken: Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung, die im Fachblatt „Neurology“ erschienen ist. Innerhalb des Untersuchungszeitraums verringerten 24 Patienten ihr Gewicht durch ein Magenband. Gleichzeitig reduzierten sich nach Angaben der Forscher um Dale Bond auch Stärke und Häufigkeit der Migräneattacken. Während der Körper-Masse-Index im Schnitt von 47 auf 35 sank, sank die Zahl der Migränetage von 11,1 auf 6,7. Fast jeder zweite Patient meldete, dass bei ihm die Zahl der Migränetage sogar um die Hälfte gesunden war. Daneben sank auch die Schwere der Attacken. Eine genaue Untersuchung der Gründe steht allerdings noch aus, allerdings liefert die kleine Studie erste Hinweise auf einen möglichen Zusammenhang. Hier erfahren Sie, wie Sie richtig abnehmen.
Ähnliche Artikel
Stimmt es, dass man durch Muskeltraining abnehmen kann? Hier erfahren Sie mehr.
Stimmt es, dass man durch viel Trinken abnehmen kann? Erfahren Sie die Antwort hier.
Entsteht eine Lernschwäche durch Alkohol?
Kann eine Lernschwäche durch Alkohol entstehen? Erfahren Sie hier mehr.
Schreiben Sie einen Kommentar