0
Drucken
0

Regt Alkohol die Verdauung an?

Nach dem Sonntagsbraten gibt es erst einmal einen Schnaps. Schließlich regt der die Verdauung an. Doch ist das überhaupt richtig? Unter bestimmten Voraussetzungen kann ein Schnaps helfen. Aber das liegt dann nicht am Alkohol.

Regt Alkohol die Verdauung an? Regt Alkohol die Verdauung an?

Denn der Alkohol hat keinen Effekt auf die Verdauung. Er belastet die Verdauungsorgane eher, als dass er ihnen hilft. In diesem Fall sollte man daher lieber darauf verzichten. Wenn überhaupt Schnaps nach dem Essen, dann höchsten ein Kräuterschnaps. Denn in diesen Fall sind es die Kräuter, die die Verdauung in Schwung bringen. Am besten ist allerdings ein Kräutertee. Der macht keine Probleme. Mehr Informationen zum Thema Kräuter finden Sie hier.
 

Top-Deals des Tages
Pfeffermühle SET (2 Stück) Salzmühle Gewürzmühle unbefüllt mit Keramik Mahlwerk - 235ml - Höhe 20.5cm - Buchenholz
VON AMAZON
15,21 €
Läuft ab in:
Sandford ONE HAND Küchenrollen-Halter | Edelstahl Küchenpapierhalterung mit Silikon-Haltestab | einhändiges Abreißen von Küchenpapier | handelsübliche & XXL Rollen | standfest mit beschwertem Sockel
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
aroma diffuser TT-AD004
VON AMAZON
29,74 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar