0
Drucken
0

Zügelt Frühstück den Appetit?

Zügelt ein Frühstück den Appetit? Zügelt ein Frühstück den Appetit?

Darüber, ob ein Frühstück Pflicht oder überflüssig ist wurde in den letzten Wochen immer wieder diskutiert. Eine neue Studie kommt nun zu dem Ergebnis, dass ein Frühstück ein gesundes Essverhalten fördern kann.

Wissenschaftler der University of Missouri (USA) haben in der Fachzeitschrift Obesity die Ergebnisse einer aktuellen Frühstücks-Studie veröffentlicht. Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass ein proteinreiches Frühstück besonders satt macht und den Appetit für den gesamten Tag verringert. Durch die Zufuhr von Proteinen am Morgen reduzieren sich laut Studie Gehirnsignale, die die Lust aufs Essen auslösen. Die Studienteilnehmer nahmen in Phase eins gar kein Frühstück zu sich, in Phase zwei ein Frühstück mit normalem Proteingehalt und in Phase drei ein Frühstück mit vielen Proteinen. Am Ende jeder einwöchigen Phase beantworteten sie Fragen zum Hungergefühl und Sättigung. Das proteinreiche Frühstück führte zum langanhaltendsten Sattgefühl. Schlemmen Sie sich doch einmal durch unsere leckeren Frühstücksrezepte oder probieren Sie unsere vielfältigen Rezepte aus unserem Kochbuch: Protein-Frühstück.

Top-Deals des Tages
munkees FixnZip universeller Reißverschluss Ersatz Schieber, Reparatur ohne Nähen für alle Reißverschluss Arten, ISPO Gold Award 2016/2017
VON AMAZON
17,95 €
Läuft ab in:
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar