Kann Grünkohl die Makula-Degeneration stoppen? | EAT SMARTER
1
0
Drucken
0
Kann Grünkohl die Makula-Degeneration stoppen?Durchschnittliche Bewertung: 5151

Kann Grünkohl die Makula-Degeneration stoppen?

Kann Grünkohl die Makula-Degeneration stoppen? Kann Grünkohl die Makula-Degeneration stoppen?

Grünkohl kann das Fortschreiten der Makula-Degeneration stoppen. Der Grund: Das Gemüse versorgt die Augen mit Lutein. Das Carotinoid schützt die Netzhaut vor schädlichen Lichteinflüssen und verhindert, dass sie zerstört wird.

Das Lutein im Grünkohl kann den Fortgang der so genannten Makula-Degeneration stoppen. Bei dieser Krankheit ist der „gelbe Fleck“, der Punkt des schärfsten Sehens im Auge betroffen. Die Betroffenen sehen in der Mitte ihres Auges einen grauen Fleck. Fast jeder dritte Mensch ist von dieser Krankheit irgendwann einmal betroffen, wenn er älter wird.

Ein Grund für die Makula-Degeneration ist, dass im Alter das Makula-Pigment abnimmt. Diese Schicht schützt, ähnlich wie eine Sonnenbrille, den „gelben Fleck“ vor schädlichen Lichteinflüssen. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Schicht ist Lutein. Durch eine Zugabe von Lutein, zum Beispiel durch Grünkohl, kann der Abbau dieser Schicht zumindest kurzfristig gestoppt werden. Das Carotinoid kommt neben Grünkohl auch in Spinat, Rucola, Weißkohl oder Kresse vor.

Die Ergebnisse stammen aus Untersuchungen an der Augenklinik Jena. Die Wissenschaftler berichteten davon im März 2010 auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Allerdings wollten sie nicht zu viel versprechen. Ob eine spezielle Lutein-Ernährung das Krankheitsbild langfristig beeinflusse, sei wissenschaftlich noch nicht bewiesen.

(Artikel geändert am 12.11.2015, lin) 

Ähnliche Artikel
Sind Möhren gut für die Augen?
Stimmt es eigentlich, dass Möhren gut für die Augen sind? Erfahren Sie hier mehr.
Können Rosinen dazu beitragen den Heißhunger zu stoppen? EAT SMARTER klärt auf.
Können B-Vitamine gegen Alzheimer helfen?
Können B-Vitamine dazu beitragen Alzheimer zu stoppen? EAT SMARTER klärt auf.
Schreiben Sie einen Kommentar