Verursachen kalte Getränke Schluckauf? | EAT SMARTER
7
0
Drucken
0
Verursachen kalte Getränke Schluckauf?Durchschnittliche Bewertung: 3.3157

Verursachen kalte Getränke Schluckauf?

Verursachen kalte Getränke Schluckauf? Verursachen kalte Getränke Schluckauf?

Fast jeder hat es schon einmal erlebt: Wer hastig eine kalte Cola trinkt, muss sich unmittelbar danach mit Schluckauf plagen. Der Grund ist, dass das Zwerchfell gereizt worden ist.

Kalte Getränke lösen eine reflexartige Muskelreaktion aus. Das Zwerchfell zieht sich unwillkürlich zusammen, Atemluft wird eingezogen und die Stimmritze verschließt sich plötzlich und geräuschvoll. Das macht sich meistens durch ein „Hicks“ bemerkbar. Neben kalten Getränken können auch hastiges Essen oder verschluckte Luft einen Schluckauf auslösen. Meistens wird man den Schluckauf aber auch wieder los. Versuchen Sie es mit Atemanhalten, oder trinken Sie wärmeres Wasser. Meistens hilft aber auch einfach nur Ablenkung.
Ähnliche Artikel
Birne 300x225
Stimmt es eigentlich, dass Birnen die Verdauung fördern können? Hier erfahren Sie mehr.
Erhöhen Lakritze den Blutdruck?
Stimmt es eigentlich, dass Lakritze den Blutdruck erhöhen können? Erfahren Sie hier mehr.
Machen Kartoffeln dick?
Stimmt es eigentlich, dass Kartoffeln dick machen können? Hier bei EAT SMARTER erfahren Sie mehr.
Schreiben Sie einen Kommentar