0
Drucken
0

Dürfen Kinder rohes Fleisch essen?

Viele Kinder lieben Hackfleischgerichte. Manche mögen Fleisch sogar roh, als Hackepeter. Jetzt warnt das Robert Koch Institut Eltern: Kleinkinder dürfen bestimmtes Hack nicht essen.

Dürfen Kinder rohes Fleisch essen? Dürfen Kinder rohes Fleisch essen?

Rohes Fleisch vom Schwein, zum Beispiel als Mett oder Tartar zbereitet, ist nichts für kleine Kinder. Das meldet das Robert Koch Institut (RKI). Denn: Rohes Fleisch kann laut neuer Studien das Risiko erhöhen, an Yersiniose zu erkranken. Einer schweren Magen-Darm-Infektion. Die Symptome: Durchfall, Erbrechen, Bauchschmerzen und Fieber. Vor allem Kleinkinder sind besonders oft betroffen, Kinder unter fünf Jahren sollten deshalb auf keinen Fall rohes Fleisch vom Schwein essen. Auch wenn die Erkrankung an sich nicht bedenklich ist können Durchfall und Erbrechen bei Kleinkindern zu einem gefährlichen Flüssigkeitsverlust führen. Das RKI weist aber darauf hin, dass nach einer Yersiniose in seltenen Fällen auch Erkrankungen wie Arthritis oder schwere hautentzündungen die Folge sein können. Wichtig: Auch wenn es nicht im Verdacht steht, Krankheiten zu verursachen, sollten Kinder vorsichtshalber auch kein rohes fleisch vom Rind essen. Besuchen Sie doch einmal unsere Rezepte für Kinder Rubrik, dort sind auch vegetarische Rezepte vorhanden.

Top-Deals des Tages
Nackenschmerzen, Migräne, Stress und Schlaflosigkeit! Orthopädisches Kopfkissen 40 x 80 x H 12 cm, Nackenstützkissen, Druckausgleichender Visco-Gelschaum.
VON AMAZON
38,24 €
Läuft ab in:
Drei verschiedene Teebecher "Tonia"
VON AMAZON
19,50 €
Läuft ab in:
120 Votivkerzen Timtina ca 8-10 Düfte durchgefärbt viele Farben (120)
VON AMAZON
14,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar