Macht Marmelade dick? | EAT SMARTER
5
0
Drucken
0
Macht Marmelade dick?Durchschnittliche Bewertung: 1.4155

Macht Marmelade dick?

Macht Marmelade dick? Macht Marmelade dick?

Der Verdacht liegt nahe: Was süß ist macht dick. Also sollten sich auch hinter den süßen Brotaufstrichen üble Dickmacher verstecken. Unter bestimmten Voraussetzungen kann das stimmen, es kommt auf die richtige Dosierung an.

Marmelade, zentimeterdick auf dem Brot: Wer sich den Tag über viel bewegen wird, braucht darauf am Morgen nicht zu verzichten. Wenn die Energiebilanz stimmt, kann man beim Frühstück ohne schlechtes Gewissen zulangen. Schwieriger wird es allerdings bei Menschen, die ohnehin schon mit Figurproblemen kämpfen. Sie sollten Alternativen wählen: Mit Magerquark und einem Löffel Fruchtaufstrich lassen sich zum Beispiel gut Kalorien einsparen. In 20 Gramm Nussnougatcreme stecken sechs Gramm Fett und 100 Kalorien. In der gleichen Menge Erdnussbutter sind es sogar zehn Gramm und 120 Kalorien. Und auch in vielen Marmeladen haben durch den hohen Zuckeranteil viele Kalorien. Mehr zum Thema Marmelade / Konfitüre:
Ähnliche Artikel
Stimmt es eigentlich, dass man durch die Zwischenmahlzeit dick werden kann? EAT SMARTER klärt auf.
13 Marmeladen, mit denen Ihr Frühstück ein Hit wird!
Sie lieben Marmelade, die Sorten, die es im Laden gibt, sind Ihnen aber zu langweilig? Wir zeigen Ihnen 13 Marmeladen, mit denen Ihr Frühstück ein Hit wird!
Macht Stress dick?
Stress ist ungesund, doch kann Stress auch dick machen? EAT SMARTER klärt auf.
Schreiben Sie einen Kommentar