Essen Kinder ohne Verbote kontrollierter? | EAT SMARTER
1
1
Drucken
1
Essen Kinder ohne Verbote kontrollierter?Durchschnittliche Bewertung: 3151

Kinderernährung

Essen Kinder ohne Verbote kontrollierter?

Essen Kinder ohne Verbote kontrollierter? Essen Kinder ohne Verbote kontrollierter?

Kann man mit Verboten das Essverhalten von Kindern kontrollieren? Eine britische Studie zeigt: Entscheiden Kinder selbst, essen sie insgesamt weniger.

Die Studie

Naschen für die Wissenschaft: Für die britische Studie untersuchten Forscher das Essverhalten von 37 Kindern innerhalb der Osterzeit. Die Kinder der ersten Gruppe bekamen nach dem Essen jeweils eine bestimmte Anzahl an Ostereiern. Die zweite Gruppe konnte jederzeit an Ostereier kommen und diese nach Belieben essen.

Das Ergebnis

Die Kinder, die frei entscheiden konnten, aßen zu Beginn deutlich mehr Schokoeier. Am Ende der Osterzeit hatten sie aber insgesamt weniger gegessen. „Diese Ergebnisse weisen darauf hin, dass Essen, das die Eltern rationieren, attraktiver wird und insgesamt mehr gegessen wird“, sagt Forscherin Saima Ehsan. „Das könnte bedeuten, dass es bei der Entwicklung langfristig gesunder Essensmuster besser ist, Kindern mehr Selbstkontrolle über ihre Essgewohnheiten zu geben.“ Probieren Sie unsere leckeren Rezepte für Kinder! (dpa/wil)

Ähnliche Artikel
Stimmt es eigentlich, dass Kinder essen dürfen was sie wollen? EAT SMARTER klärt Eltern hier auf.
Stimmt es eigentlich, dass Rapsöl besonders gut für Kinder ist? Erfahren Sie hier mehr.
Stimmt es eigentlich, dass Übergewicht bei Kindern durch Fastfood entsteht? Hier bei EAT SMARTER erfahren Sie mehr.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Vielen Dank.