"Pro Mund ein Pfund"? | EAT SMARTER
2
2
Drucken
2
"Pro Mund ein Pfund"?Durchschnittliche Bewertung: 4152

"Pro Mund ein Pfund"?

"Pro Mund ein Pfund"? "Pro Mund ein Pfund"?

Vor dem großen Spargel-Essen stellt sich die Frage: wie viele Stangen braucht man eigentlich pro Person? "Pro Mund ein Pfund!" heißt eine Spargel-Weisheit, aber diese Menge ist nicht immer wirklich passend.

Endlich Spargel-Zeit! Doch wie viel Spargel muss man eigentlich kaufen, wenn man zur großen Stangen-Schlemmerei einlädt? "Pro Mund ein Pfund“ lautet eine beliebte Faustregel. Die gilt aber – wenn überhaupt – nur für ein klassisches Spargelgericht. Also Spargel mit Kartoffeln, Sauce, Schinken oder Fisch. Und selbst hier reicht eine kleinere Portion. Für eine Spargel-Vorspeise oder wenn der Spargel nur eine Beilage ist, sind ein Pfund pro Person deutlich zu viel – 200 Gramm reichen dann vollkommen.

Ähnliche Artikel
Abnehmtipps Froböse
Gewicht zu verlieren, ist nicht einfach. Es erfordert Zeit, Ausdauer und Disziplin, betont Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln. Aber ein paar einfache Tricks machen den Kampf gegen die Pfunde spürbar leichter.
Vitamin-D-Mangel
Der Körper ist schlapp, der Akku leer. Schuld könnte nicht nur die Jahreszeit, sondern auch ein Vitamin-D-Mangel sein!
Schokolade macht dünn
Neuigkeiten aus der Welt der Wissenschaft. Und dieses Mal sind es welche, die vor allem die Schoko-Fans unter uns begeistern werden... Für viele gehören Milka, Lindt, Hachez & Co. ja auf die Liste der Top-100-Erfindungen. Und ich würde dieser Aussage durchaus zustimmen. Schokolade ist etwas Wunderbares – cremig, süß, ein Genuss für alle Sinne... Wäre da nicht das schlechte Gewissen, das einen überkommt, wenn man das ein oder andere Rippchen zu viel genascht und das eigentlich fest eingeplante Sportprogramm ausnahmsweise hat sausen lassen.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Das ist quatsch. Bei 200g pro Person bleiben jedem nach dem Schälen 3 Spargeln. "Pro Mund nur ein halbes Pfund" ist mir noch nie zu Ohren gekommen.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wenn es sich um grünen Spargel handelt, bleiben von den 200g auch 200g übrig. Diese sind ja als Beilage gedacht und reichen dann auch. Grüße von EAT SMARTER