Ist Sojamilch fettarm? | EAT SMARTER
0
0
Drucken
0
Ist Sojamilch fettarm?Durchschnittliche Bewertung: 51514

Ist Sojamilch fettarm?

Ist Sojamilch fettarm? Ist Sojamilch fettarm?

Wer auf seine Figur achtet, kann bei Milch mit fettarmen Sorten einige Kalorien einsparen. Bei Kuhmilch gibt es unterschiedliche Fettstufen, Sojamilch hingegen ist von Natur aus recht fettarm.

Nur circa zwei Prozent Fett enthält Sojamilch, die sich besonders gut für eine laktosefreie Ernährung eignet. Hinzu kommen ein hoher Proteingehalt. Die aus Sojabohnen hergestellte fettarme Milch ist vegan und zudem cholesterinfrei.

Sojamilch ist fettarm!

Übrigens: Wer allergisch auf Birkenpollen reagiert, könnte auch Reaktionen auf Sojamilch zeigen, da Soja ähnliche Eiweißstrukturen hat. Mehr zum Thema: Soja- oder Kuhmilch – was ist besser?

Ähnliche Artikel
Stimmt es eigentlich, dass Sport Fett in Muskeln verwandeln kann? Lesen Sie hier mehr.
Ist Salz ohne Jod ungesund?
Stimmt es eigentlich, dass Salz ohne Jod ungesund ist? Lesen Sie hier mehr.
Stimmt es eigentlich, dass die Goji-Beere gesund ist? Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER mehr.
Schreiben Sie einen Kommentar