Ist die Tomate kein Gemüse? | EAT SMARTER
61
4
Drucken
4
Ist die Tomate kein Gemüse?Durchschnittliche Bewertung: 3.51561

Ist die Tomate kein Gemüse?

Ist die Tomate kein Gemüse? Ist die Tomate kein Gemüse?

Ist die Tomate ein Gemüse? Oder doch ein Obst? Das hängt von der Definition ab. Da sich Botaniker und Biologen nicht einigen können, gibt es eine weitere Kategorie. Die Tomate ist ein Mix aus beidem, ein Fruchtgemüse.

Um Obst und Gemüse zu unterscheiden, gibt es eine botanische Definition: Obst entsteht aus den bestäubten Blüten einer Pflanze. Gemüse hingegen sind andere Pflanzenteile wie zum Beispiel die Wurzel oder die Blätter. Leider bleibt es nicht nur bei der einen Erklärung: Es gibt auch eine Lebensmitteldefinition von Obst und Gemüse. Danach stammt Obst von mehrjährigen und Gemüse nur von einjährigen Bäumen und Sträuchern.

Es gibt Lebensmittel, bei denen sich diese unterschiedlichen Definitionen widersprechen. Zu diesen gehört auch die Tomate. Sie muss jedes Jahr neu gepflanzt werden, also eigentlich eindeutig ein Gemüse. Doch Botaniker zählen die Tomate zu den Obstsorten, da sie aus der Blüte entsteht und somit die Frucht der Pflanze ist. Um die Tomate dennoch kategorisieren zu können, gibt es eine weitere Form, das Fruchtgemüse. Als solches werden Pflanzenteile bezeichnet, die, wie die Tomate, gemäß unterschiedlicher Definitionen gleichzeitig Obst und auch Gemüse sind. Paprikas, Gurken, Zucchini und Melonen zählen ebenfalls zum Fruchtgemüse. Hier eine Übersicht unserer besten Rezepte mit Tomaten.

Ähnliche Artikel
Stimmt es, dass man zu viel Obst und Gemüse essen kann? Erfahren Sie es hier.
Gehören Obst und Gemüse in den Kühlschrank? Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER mehr darüber.
Können Vitamintabletten Obst und Gemüse ersetzen? Erfahren Sie die Antwort hier bei EAT SMARTER.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Was ist mit der Chili? Viele Menschen in Mitteleuropa säen oder pflanzen Chilis jedes Jahr neu. Also eine einjährige Pflanze ergo Gemüse. In warmen Gefilden und auch bei mir zu Hause auf der Fensterbank kann die Chili sehr gut überwintern und trägt im nächsten Jahr umso mehr "Früchte". Eine Schote entsteht aßerdem aus einer Blüte ergo "eindeutig" eine Frucht. Apfelkuchen, Rhabarberkuchen, Lauchkuchen -> Ja Chillikuchen? Wohl eher nicht...
 
Es gibt eine botanische Unterscheidung von Obst und Gemüse die eine Regelmäßigkeit aufweist. Obst ist alles was auf mehrjährigen Pflanzen wächst, Gemüse hingegen wächst nur auf ein/zweijährigen Pflanzen. Die Pflanze muss neu gesät werden. Demnach wäre die Tomate aber auch die Melone ein Gemüse.
 
Wir haben seit ein paar Tagen die Diskussion darüber, ob die Tomate ein Obst oder ein Gemüse ist. Letztendlich hatte keiner von uns beiden Recht oder jeder nur zur Hälfte, hihi!! Sehr ausführlich geschriebener Artikel. Dankeschön :-)
 
Gemüse