Ist Übergewicht Veranlagung? | EAT SMARTER
0
0
Drucken
0
Ist Übergewicht Veranlagung?Durchschnittliche Bewertung: 51515

Ist Übergewicht Veranlagung?

Ist Übergewicht Veranlagung? Ist Übergewicht Veranlagung?

Hat Übergewicht etwas mit den Gegen zu tun? Wissenschaftler untersuchen diese Frage schon seit Jahren. Es gibt Gene, die das Körpergewicht beeinflussen. Aber nicht so stark, wie angenommen.

Übergewicht ist Veranlagung! Diese Vermutung haben viele Menschen, die nach einer Erklärung für ihr Übergewicht suchen. In der Tat sind der Wissenschaft bereits einige Gene bekannt. Vor etwa drei Jahren fanden Wissenschaftler die Genvariante rs7566605, die für die Stoffwechselsteuerung verantwortlich ist. Bei einigen Menschen funktioniert sie besser, bei anderen nicht. Das Gen jedoch als Hauptverantwortlichen für Übergewicht anzusehen, ist falsch. Der Mediziner Erich Wichmann sagte damals: „Übertragen auf das Durchschnittsgewicht der Bevölkerung macht ein so genanntes Adipositas-Gen einen Unterschied im Körpergewicht von zwei Kilo aus.“ Nach wie vor habe der falsche Lebensstil den größten Einfluss auf das Übergewicht.
Ähnliche Artikel
Rauchen ist ungesund. Wir sagen Ihnen, ob Rauchen auch der DNA schaden kann.
Macht Stress dick?
Stress ist ungesund, doch kann Stress auch dick machen? EAT SMARTER klärt auf.
Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER, ob Übergewicht bei Kindern durch Fastfood entstehen kann.
Schreiben Sie einen Kommentar