Kann Vitamin K2 das Krebsrisiko senken? | EAT SMARTER
3
0
Drucken
0
Kann Vitamin K2 das Krebsrisiko senken?Durchschnittliche Bewertung: 4.3153

Kann Vitamin K2 das Krebsrisiko senken?

Kann Vitamin K2 das Krebsrisiko senken? Kann Vitamin K2 das Krebsrisiko senken?

Das Vitamin K2 kann das Risiko für Krebserkrankungen senken. Das geht aus einem Bericht im American Journal of Clinical Nutrition hervor. Heidelberger Wissenschaftler hatten über Jahre hinweg fast 25.000 Menschen beobachtet.

K-Vitamine gehören zu den fettlöslichen Vitaminen. Sie spielen vor allem bei der Blutgerinnung eine entscheidende Rolle. Daneben sind sie seit längerem Gegenstand der Krebsforschung. Offenbar können K-Vitamine einen gewissen Schutz vor Krebserkrankungen bieten. Dies zeigte nun auch eine deutsche Untersuchung mit rund 25.000 Teilnehmern. Über 14 Jahre hatten Heidelberger Wissenschaftler das Ernährungsverhalten der Menschen protokolliert. Dabei wurde auch die Menge der Nahrungsmittel notiert, die die Versuchsteilnehmer gewohnheitsmäßig aufnahmen. Aus diesen Mengen leiteten die Wissenschaftler die Aufnahme der Vitamine K1 und K2 ab. Gleichzeitig wurde das Auftreten von Krebserkrankungen notiert. Die Vermutung: Bei Menschen, die verstärkt K-Vitamine essen, sinken die Risiken für Krebserkrankungen und Krebssterblichkeit. Bei Männern war die Senkung des Krebsrisikos durch Vitamin K2 stärker als bei Frauen. Das Ergebnis ging im Wesentlichen auf das seltenere Auftreten von Lungen- und Prostatakrebs zurück. Die Forscher sehen dieses Ergebnis als eine Bestätigung für die Schutzwirkung von Vitamin K2. Das Vitamin K1 hatte in dieser Studie dagegen keinen Einfluss auf Krebserkrankungen. K-Vitamine kommen vor allem in Gemüse, Fleisch und Milchprodukten vor. Vitamin K2 steckt vor allem in Käse, Spinat oder Kohl.
Ähnliche Artikel
Schont ein Schnellkochtopf Vitamine?
Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER, ob ein Schnellkochtopf tatsächlich Vitamine schonen kann.
Fördert Alkohol Krebs?
Kann Alkohol Krebs fördern? Eine Langzeitstudie zeigt neue Erkenntnisse. Hier lesen Sie mehr darüber.
Steckt die Guave voller Vitamine?
Steckt die Guave voller Vitamine? Die Antwort auf diese Frage erfahren Sie hier.
Schreiben Sie einen Kommentar