Hilft warmes Bier bei Erkältung? | EAT SMARTER
59
4
Drucken
4
Hilft warmes Bier bei Erkältung?Durchschnittliche Bewertung: 4.21559

Hilft warmes Bier bei Erkältung?

Hilft warmes Bier bei Erkältung? Hilft warmes Bier bei Erkältung?

Warmes Bier mit Honig: Klingt unappetitlich, ist aber ein wirksames Erkältungsmittel. Denn die Inhaltsstoffe von Hopfen und Malz sollen in Verbindung mit Zucker, Alkohol und Wärme eine heilende Wirkung haben.

Oma wusste es schon immer, wir können es nur schwer glauben: Bier ist nicht nur ein Feierabend-Getränk, sondern auch ein Heilmittel. Denn: Warmes Bier kann bei Erkältung helfen!

Grund dafür sind die ätherischen Öle und Bitterstoffe aus Hopfen und Malz. Sie beruhigen, fördern den Schlaf und wirken zudem noch antibakteriell. Um diesen Effekt noch zu verstärken wird das Bier warm getrunken. Es sollte aber nicht kochen, da sich sonst der Alkohol verflüchtigt. Denn dieser hilft Bakterien abzutöten. Der Zusatz von Honig oder Zucker macht das bittere Getränk schmackhafter und bewirkt außerdem, dass der Alkohol schneller ins Blut gelangt.

Dennoch: Bier ist trotz seiner heilenden Wirkung ein alkoholisches Getränk und mit Vorsicht zu genießen. Zu viel schwächt sogar das Immunsystem und für Kinder ist es ohnehin ungeeignet. Auch entzieht Alkohol dem Körper Wasser, was bei einer Erkältung nicht gerade förderlich ist. Neben Bier gibt es auch noch weitere Hausmittel, die bei Erkältung helfen. EAT SMARTER stellt Ihnen vor.

Ähnliche Artikel
Stimmt es, dass ein fettiges Essen gegen den Kater helfen kann? EAT SMARTER klärt auf.
Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER, ob Vitamin C bei einer Erkältung helfen kann.
Hilft Milch gegen Knoblauchgeruch?
Stimmt es eigentlicj, dass Milch gegen Knoblauchgeruch helfen kann? Erfahren Sie es hier.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Es geht ja auch um warmes Bier... Man sollte wie im Text schon beschrieben das bier nicht kochen da der Alkohol gehalt dann sinkt.. Und der ist gut für den Körper eines Erwachsenen , jedoch nicht für ein Kind von 7 Jahren.
 
sie schreiben das warmes Bier für Kinder völlig ungeeignet ist wo ich Ihnen in erster Linie natürlich recht geben. sie steigen aber nicht näher in die Materie ein, sodass ein heißes circa 5 Minuten gekochtes Bier durchaus seinen Alkohol gänzlich verflüchtigt hat und somit auch für Kinder ( wir sprechen ab einem Alter von 7 Jahren) mit sicherheits gesünder ist als die Chemie- keulen welche es heute zu kaufen gibt. alternativ würde ich es dennoch vorziehen frische Tees und ich rede hier wirklich von frischen Tee nicht dieses Supermarkt 08 15 gepanschte mit Aromen.
 
Heißes Bier mit Honig hilft ganz ausgezeichnet. An der Bettkante auf einem Zug ein Viertelliter mit einem Teelöffel Honig getrunken, ruft die Medizin sofort ordentliche Schweißausbrüche hervor und reinigt den Körper und macht gesund. Prost!
 
Hallo Die Aussage dass Bier bei Erkältung hilft stimmt - kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen Aber: Nicht mit dem Weizenbier das Sie abgebildet haben !!!!!!!!! Das kann man fast nicht erhitzen, schäumt etc Nehmen sie normales dunkles Bier