Leidet jeder zwölfte Deutsche an Diabetes? | EAT SMARTER
0
0
Drucken
0
Leidet jeder zwölfte Deutsche an Diabetes?Durchschnittliche Bewertung: 31519

Leidet jeder zwölfte Deutsche an Diabetes?

Leidet jeder zwölfte Deutsche an Diabetes? Leidet jeder zwölfte Deutsche an Diabetes?

Zwölf Prozent der Deutschen sind zuckerkrank. Dies geht aus dem Gesundheitsbericht Diabetes hervor. Die Organisation diabetesDE befürchtet, dass sich die Zahl der Zuckerkranken bis 2020 verdoppeln könnte.

Im Vergleich zu den europäischen Nachbarländern nimmt Deutschland nach Angaben der Organisation eine Spitzenposition ein. Ein Großteil der Erkrankten leidet dabei ein Diabetes mellitus Typ 2. Der Grund: Viele Menschen sind übergewichtig, womit auch das Risiko für Diabetes steigt. Die Organisation nennt schlechte Ernährung und Bewegungsmangel als Hauptursachen. Bei Diabetes handelt es sich um eine Stoffwechselstörung, der Blutzuckerspiegel ist dauerhaft erhöht. Vor allem beim Typ 2 spricht der Körper nicht mehr ausreichend auf das körpereigene Insulin an. Bislang hat es vor allem ältere Menschen getroffen. Jährlich werden in Deutschland etwa 270.000 Neuerkrankungen festgestellt. Etwa 28 Prozent der über 60-Jährigen Deutschen sind betroffen. Doch mittlerweile erkranken auch immer mehr Kinder und Jugendliche an Diabetes. Nach Angaben der Experten sind derzeit etwa 1,9 Millionen Kinder zu dick oder sogar fettleibig.
Ähnliche Artikel
Schützt Kaffee vor Diabetes?
Kaffee macht wach, doch schützt Kaffee auch vor Diabetes? Lesen Sie hier mehr.
Schützt Magnesium vor Diabetes?
Kann Magnesium vor Diabetes schützen? Erfahren Sie die Antwort auf EAT SMARTER.
Kommt Übergewicht durch schwere Knochen?
Stimmt es, dass Übergewicht durch schwere Knochen entsteht? Lesen Sie hier mehr.
Schreiben Sie einen Kommentar