Gewürzte Pistazien selber machen | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Gewürzte Pistazien zum Verschenken selber machenDurchschnittliche Bewertung: 5152

Gewürzte Pistazien zum Verschenken selber machen

Pistazien sind schon etwas Leckeres. Doch mit der Extraportion Chili oder Paprika werden sie zu einem Geschmackshighlight der besonderen Art. Um die eigens kreierten Pistazien lecker zu verpacken, eignen sich kleine Reagenzgläser, die zum Beispiel über das Internet bestellt werden können. Einfach mit einem Korken verschließen und wie gewünscht verzieren – auch gewürzte Pistazien zum Verschenken selber machen ist total einfach!

Gewürzte Pistazien

Das Rezept

Die Zutaten:

Die Zubereitung:

  1. Ofen auf 175 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft 160 Grad) vorheizen und Gewürze zusammenmischen.
  2. Amerikanische Pistazien auf ein Backpapier legen und mit Öl bestreichen. Anschließend die Gewürzmischung über die Pistazien streuen, sodass sie von allen Seiten gleichmäßig bedeckt sind.
  3. Pistazien ca. 30 Minuten im Ofen rösten und regelmäßig wenden. Abkühlen lassen und genießen.

Tipp: Befüllen Sie ein Reagenzglas ausschließlich mit Gewürzen. Dann kann der Beschenkte auch selbst kreativ werden!

Hier finden Sie das Originalrezept zu den gewürzten Pistazien.

Weitere Rezepte mit Pistazien:

(jbo)

Ähnliche Artikel
Geröstete Kichererbsen
So bereiten Sie den gesunden Snack zu
Pistazienbrot
Hier geht es zur Rezept-Idee
Oopsies selbst gemacht
Hier gibt es das Turbo-Rezept!
Schreiben Sie einen Kommentar