Lebensmittel gegen Verstopfung – diese helfen! | EAT SMARTER
12
0
Drucken
0
Lebensmittel gegen Verstopfung – diese helfen!Durchschnittliche Bewertung: 2.81512

Lebensmittel gegen Verstopfung – diese helfen!

Lebensmittel gegen Verstopfung: Müsli hilft Lebensmittel gegen Verstopfung: Müsli hilft

Eine ausgeklügelte Diät muss nicht sein, aber Sie sollten unbedingt etwas tun, um eine Obstipation – so nennen Mediziner den blockierten Darm – zu beheben. Experten fürchten nämlich, dass unliebsame Stoffe durch die Darmwand in den Körper gelangen, wenn der Speisebrei zu lange darin bleibt. Oft trägt eine ballaststoffarme Ernährungsweise mit viel Fleisch, Käse, Eiern und Zucker die Hauptschuld an der schlechten Verdauung. Kuchen, Weißbrot,Schokolade, Bonbons und die meisten tierischen Lebensmittel machen dem Darm zu schaffen, weil sie fast restlos verdaut werden.

Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte und Vollkorngetreide sind günstiger, denn ihre unverdaulichen Überbleibsel, die Ballaststoffe, füllen den Darm und bringen ihn in Bewegung. Kleine Mengen Leinsamen und Weizen- oder Haferkleie nützen ebenfalls.

Lebensmittel gegen Verstopfung: Sauermilchprodukte helfen

Auch Sauermilchprodukte wie Joghurt, Kefir und Buttermilch helfen dem Darm, denn der in Milchprodukten enthaltene Milchzucker sorgt für ein günstiges Klima. So gedeihen die erwünschten "guten" Mikroben besser und verdrängen die unerwünschten.

Lebensmittel gegen Verstopfung: Ballaststoffe helfen

Je mehr unterschiedliche Ballaststoffquellen Sie nutzen, desto gesünder und aktiver wird Ihr Verdauungsapparat. Verlassen Sie sich deshalb nicht allein auf Weizenkleie oder auf Präparate aus der Apotheke. Und verlegen Sie sich nicht auf ein einziges Lebensmittel. Erst die unterschiedlichen Komponenten einer abwechslungsreichen Kost bringen den Erfolg. Nicht zuletzt: Trinken Sie möglichst viel! Manchem hilft schon ein großes Glas warmes Wasser oder eine größere Portion von dünnem Kaffee oder Tee, auf nüchternen Magen getrunken, die Reste vom Vortag pünktlich loszuwerden. Bei älteren Menschen ist Flüssigkeitsmangel häufig sogar der Hauptgrund für die Verstopfung.
Ähnliche Artikel
Sie haben Vorratsschädlinge in der Küche? EAT SMARTER verrät, wie Sie die Schädlinge wieder loswerden.
Allergien sind Immunreaktionen gegen natürliche Eiweißstoffe. EAT SMARTER hat die wichtigsten Tipps für Allergiker zusammengestellt!
Ernährung während der Schwangerschaft
Ernährung während der Schwangerschaft: EAT SMARTER verrät, worauf Sie achten müssen. Hier klicken!
Schreiben Sie einen Kommentar