Welche Nachteile hat H-Milch? | EAT SMARTER
14
0
Drucken
0
Welche Nachteile hat H-Milch?Durchschnittliche Bewertung: 3.41514

Welche Nachteile hat H-Milch?

Frisch-, H- oder ESL-MIlch? Frisch-, H- oder ESL-MIlch?

Milch gibt es in vielen Variationen. So unterscheiden Fachleute zwischen Frischmilch, H-Milch und neuerdings ESL-Milch. Diese Sorte mit dem Aufdruck "länger frisch", "maxifrisch" oder "extra langer Frischegenuss" findet man jetzt immer häufiger im Kühlregal. Das Kürzel ESL steht für den englischen Begriff "extended shelf life", also verlängerte Haltbarkeit.

Supermärkte bieten diese haltbare Milchvariante meist anstelle von echter Frischmilch in der Kühltheke an; dabei ist die "länger frische" Milch ein Zwitter aus Frischmilch und H-Milch. Wird ein Lebensmittel erhitzt, verändert es sich. Bei Milch geht von den vorhandenen Vitaminen bei der Kurzzeiterhitzung ("Frischmilch") ein Anteil zwischen 0 und 5 Prozent verloren, bei der H-Milch sind es zwischen 0 und 20 Prozent. Die ESL-Milch liegt zwischen den beiden.

Vor allem die empfindlichen, vermutlich gesundheitsfördernden Eiweißbestandteile werden bei ESL- und H-Milch mindestens zu einem Teil in ihrer Struktur verändert. Bei der H-Milch verschwinden dadurch etwa 3 Prozent des Eiweißes, bei der ESL-Milch etwas weniger. Das Milchfett, der Milchzucker (Lactose) und die Mineralstoffe (also auch das Calcium) bleiben praktisch unbeeinflusst.

ESL-Milch unterscheidet sich von Frischmilch durch ihre längere Haltbarkeit (12 bis 21 Tage). Hersteller nutzen zwei Verfahren. Entweder erhitzen sie die Milch für etwa 10 bis 15 Sekunden auf 127 °C und kühlen sie dann sofort auf 90 °C herunter. Oder sie schonen die empfindlichen Milchbestandteile und nutzen mikrofeine Filter, um Mikroorganismen zu entfernen. Das verkürzt die folgende Wärmebehandlung und erhält den "frischen" Geschmack.

Weil nichts davon auf der Packung steht, lohnt es, die Milch zu probieren. Beim genauen Hinschmecken zeigt sich, dass einige Produkte den für H-Milch typischen Kochgeschmack aufweisen. Der "frische" Geschmack ist immer ein Hinweis auf schonende Verarbeitung und geringe Vitamin- und Eiweißverluste. Kaufen Sie deshalb auch H-Milch nach dem Aroma. Die einzelnen Marken weisen Qualitätsunterschiede auf.

Ähnliche Artikel
Milch
26.09.2016
Keime in diversen Produkten gefunden
Längerfrische Milch
Längerfrische Milch ist genau so vitaminreich wie frische Milch. Warum das so ist, erklären Kieler Wissenschaftler in einer Studie.
Verpackung aus Milch
Längere Haltbarkeit und besserer Schutz dank Bio-Folie
Schreiben Sie einen Kommentar