Pizza essen und Persönlichkeit | EAT SMARTER
2
1
Drucken
1
Iss deine Pizza und ich sage dir, wer du bistDurchschnittliche Bewertung: 5152

Iss deine Pizza und ich sage dir, wer du bist

Sind Sie der Pizza-Falter, der Rand-Knabberer oder der Besteck-Benutzer? Wie wir unsere Pizza essen, sagt einiges über unsere Persönlichkeit aus, sagt die Verhaltensforscherin Patti Wood. Sie unterscheidet vier Pizza-Typen. Erkennen Sie sich wieder?

Familie sitzt auf dem Sofa, sieht fern und isst Pizza aus der Hand

Eine Pizza zu essen, galt bisher nicht als besonders gesundheitsförderlich, aber ansonsten völlig frei von jeglicher Deutung. Doch glaubt man der Verhaltens-Expertin Patti Wood, sagt die Art, in der Sie Ihre Pizza verzehren, einiges über Ihre Persönlichkeit aus.

Patti Wood, Expertin für Körpersprache und menschliches Verhalten, lehrt an der Emory University in Georgia/Atlanta. "Es gibt vier verschiedene Persönlichkeitstypen", sagt Wood, "sie haben sehr unterschiedliche Arten, Dinge zu tun"  – und unterscheiden sich sogar in scheinbaren Nebensachen wie dem Verzehren einer Pizza. 

Zwar seien einige unserer Verhaltensweisen antrainiert, so Wood, doch an Spontanhandlungen würden sich oftmals Verhaltensmustern zeigen, die auf einen bestimmten Persönlichkeitstyp schließen lassen.

Woods Forschungsansatz basiert auf dem DISG-Modell, das vier Verhaltensmuster festlegt, zwischen denen sich jeder Mensch bewegt: Dominant – Initiativ – stetig – gewissenhaft. "Niemand ist nur dominant oder initiativ", sagt Patti Wood, "die meisten Menschen vereinen mehrere Verhaltensmuster in sich. Doch meistens ist ein Muster ausgeprägter als die anderen." 

Die vier Pizza-Persönlichkeiten

1. Der Pizza-Zusammenklapper

Wer seine Pizza kurzerhand zusammenklappt, entspricht dem dominanten Persönlichkeitstyp: Es geht nicht darum, die letzten Geschmacks-Nuancen der Pizza zu schmecken, sondern darum, schnell seine Mahlzeit hinter sich zu bringen – und dabei so viele andere Tätigkeiten wie möglich zu erledigen, zum Beispiel telefonieren oder Auto fahren. 

Menschen, die Merkmale dieses Persönlichkeitstyps aufweisen, gelten als abenteuerlustig, langweilen sich schnell und sind furchtlos. Für sie ist es wichtig, der oder die beste zu sein – Tischmanieren stehen diesem Ziel nur im Weg. 

2. Der Rand-Esser

Pizza-Genießer, die bei ihrem Stück Pizza erst einmal den Rand abknabbern, stellen Bestehendes in Frage und setzen Trends. Dabei ist es ihnen egal, ob sie an der Pizzabude schräg angeschaut werden, wenn sie nicht zuerst in die leckere Käse-Ecke, sondern in den trockenen Rand beißen. 

Wer seine Pizza am Rand beginnt, ist laut Wood ein initiativer Mensch. Menschen mit diesem Handlungsmuster neigen zu Dramatik, sprechen oft einen Tick zu laut und lieben es, wenn ihr Handeln Aufsehen erregt. Da es sich oft um sehr charismatische Menschen handelt, fällt es dem initiativen Menschen nicht schwer, auch seine Freunde zu überzeugen, künftig zuerst den Rand der Pizza zu essen. 

3. Der Besteck-Benutzer 

Wer sich die Zeit nimmt, eine Pizza vom Lieferdienst mit Messer und Gabel zu essen und nicht die Hände zu benutzen, fällt laut Wood unter die Persönlichkeitskategorie "stetig".

Stetige Menschen sind Teamplayer, die als sehr sympathisch wahrgenommen werden. Patti Wood: "Es ist diese Art von Menschen, an deren Schulter man sich ausweinen kann und die nie einen Geburtstag vergessen." 

Bevor sie sich selbst ein Stück Pizza auftun, stellen stetige Menschen sicher, dass alle anderen versorgt sind – und da sie auch Gewohnheitstiere sind, bestellen sie immer wieder die gleiche Sorte Pizza, um sie, wie gewohnt, mit Messer und Gabel zu essen. 

4. Der schnörkellose Esser

Menschen, die ihre Pizza ohne jegliche Finesse einfach aufessen,  gelten als gewissenhaft. Sie setzen auf das, was sie kennen, und bekommen erwartbare Resultate – keine Experimente, lautet die Devise. 

Dabei nimmt der gewissenhafte Typ das Pizza Essen nicht auf die leichte Schulter, sondern er will es richtig machen. Seien Sie sicher, dass Sie in seiner Küche allerlei Accessoires für den perfekten Pizza-Genuss finden – zumindest jedoch ein hochwertiges Pizza-Rad aus Edelstahl (hier kaufen).

(lin)

 
Ähnliche Artikel
Essen ist Kunst
Was Essen mit Kunst zu tun hat? Sehr viel, sagt Food-Trendexpertin Hanni Rützler.
Google Trends 2015
Das haben die Deutschen 2015 gesucht
gesunde Pizza
Ein schottischer Wissenschaftler hat das Unvorstellbare geschafft: Er hat eine gesunde Pizza gebacken. EAT SMARTER verrät, warum diese Pizza wirklich gesund ist
Schreiben Sie einen Kommentar
Bild des Benutzers Gevene
Ich wechsle die Variante, wie ich meine Pizza esse. Was sagt das über mich? Mehrere Persönlichkeitstypen? Ohje..