Smoothies – Der neue vitale Hit | EAT SMARTER
5
0
Drucken
0
Smoothies – Der neue vitale HitDurchschnittliche Bewertung: 3.6155

Gesund und lecker

Smoothies – Der neue vitale Hit

Smoothies

Wer es schafft, gesunde und ausgewogene Ernährung mit Spaß und Innovation zu verbinden, der wird viele Skeptiker überzeugen können, wertvollere Nahrung zu sich zu nehmen. Einer dieser Innovationen sind Obst- oder Gemüse-Smoothies. Was früher noch als Hausmannsrezept galt, ist heute zur Geschäftsidee vieler angesagter Saft- und Gemüsebars geworden. Diese befinden sich in besonders gut besuchten Vierteln großer, deutscher Städte – ein Status, der sich allerdings auch im Preis widerspiegelt. Dabei lassen sich Smoothies auch hervorragend selber machen.

Bevor man sich an eigene Kreationen wagt, sollte man sich zunächst einmal um die richtige Ausrüstung kümmern. Herkömmliche Mixer sind zwar eine Möglichkeit, wer jedoch plant, Smoothiees regelmäßig selbst herzustellen, sollte auf einen professionellen Entsafter setzen. Einen Überblick über die gängigen Modelle sowie mehrere Vergleiche findet man auf entsafter.de. Über einen guten Entsafter entscheiden gleich mehrere Kriterien: Zum einen sollten die Klingen hochwertig und ausdauernd sein und auch nach tausendfachem Gebrauch nicht an Schärfe einbüßen. Zum anderen ist die Reinigung ein wichtiger Faktor: Wer die Geräte mehrmals täglich nutzt, muss sich darauf verlassen können, dass die Klingen innerhalb von Minuten abgespült werden können. Besonders hilfreich ist es, wenn so viele Komponenten wie nur möglich abnehmbar sind.

Des Weiteren sollte man darauf achten, dass die Pressschnecke nicht zu viele oder starke Umdrehungen in der Minute macht. Ansonsten können wertvolle Nährstoffbrücken zerstört werden. 80-100 Umdrehungen in der Minute sind dabei der perfekte Wert.

3 Smoothie-Rezepte für den Sommer

Ist der Entsafter erst einmal gekauft, kann man sich an den kreativen Teil machen. Das Schöne an den eigenen Saftkreationen ist, dass der Kreativität kaum Grenzen gesetzt sind, egal ob Obst- oder Gemüsevariationen. Besonders zur Sommerzeit eignen sich Smoothies als perfekte Abkühlung, da man durch Hinzugabe von Eiswürfeln den Saft angenehm kühlen kann. Hier sind die besten drei Rezepte für den Sommer:

Granny-Smith-Smoothie

Zutaten (für 4 Gläser à 300ml):

  • 40 g Ingwer
  • 4 Kiwis
  • 150g Salatgurke
  • 2 Granny Smith Äpfel
  • 5-6 Minzblätter
  • 250 ml klarer Apfelsaft
  • Crushed Ice oder Eiswürfel

Reich an: Kalium, Vitamin C, Phosphor

Alle Früchte inklusiver der Gurke waschen und in kleine Viertel schneiden, den Ingwer schälen und reiben. Anschließend alles mit dem Apfelsaft in den Entsafter geben und etwas Eis hinzufügen.

Papaya-Guarana-Honig-Smoothie

Zutaten (2 Gläser à 300ml):

  • 1 TL Guarana Pulver (erhältlich in Bio-Läden, Tee, Gewürzgeschäften)
  • 1 Becher ungesüßter Joghurt
  • 1 Banane
  • 1 Papaya
  • Crushed Ice oder Eiswürfel

Reich an: Koffein (doppelte Wirkung wie Kaffee), Vitamin C, E, Magnesium

Alle Zutaten in kleinere Stücke schneiden und anschließend in den Entsafter geben. Danach heißt es: Gekühlt genießen! Besonders am Morgen bietet dieser Smoothie eine besonders gesunde Alternative zu Kaffee und wirkt dabei noch belebender. Die Stärke in der Banane macht zudem satt, sodass man ein Gefühl des "Frühstückens" bekommt.

Aprikosen-Orangen-Crush

Zutaten (4 Gläser à 300ml)

  • 100 g Aprikosen
  • 3 unbehandelte Orangen (Bio-Laden)
  • 20 g geriebener Ingwer
  • 150 ml grüner Tee
  • 3 EL Holundersirup

Reich an: Vitamin C, A, Karotinoide, Folsäure

Die Aprikosen entsteinen, die Orangen filetieren und anschließend mit dem geriebenen Ingwer und den anderen Zutaten in den Entsafter geben. Die erfrischende Wirkung des Vitamin C zusammen mit dem vitalisierenden, grünen Tee ergeben einen gesunden Wachmacher für frühe und späte Stunden.

Mehr zum Thema Smoothies

 

Ähnliche Artikel
Obst-Smoothie mit Johannisbeeren
Kann es sein, dass Obst und Smoothies gleich gesund sind? EAT SMARTER klärt auf.
Smoothies selber machen
Lecker, gesund und praktisch: Smoothies sind das Trendgetränk des Sommers. Hier ist die EAT SMARTER-Anleitung zum Smoothies selber machen.
Sommerfrüchte Smoothies
Fruchtig und frisch: Das muss jetzt in den Mixer!
Schreiben Sie einen Kommentar