Tea-Cocktails | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Tea-Cocktails: Genuss aus dem BeutelDurchschnittliche Bewertung: 5152

Tea-Cocktails: Genuss aus dem Beutel

Tee ist wirklich ein Alleskönner: Im Winter wärmt er uns von innen und im Sommer sorgt er gut gekühlt für Erfrischung. Jetzt erobert das Getränk aus Kräutern und Früchten die nächtlichen Bars, indem er dort als Drink serviert wird. EAT SMARTER stellt den neuesten Trend der Tea-Cocktails vor.

Tea-Cocktails Minze-Ingwer

Das sind Tea-Cocktails

Diese Drinks aus würzigen Kräuter- und süßen Fruchtmischungen erobern derzeit Bars der Metropolen: Tea-Cocktails! Aufgebrüht werden sie wie normaler Tee. Hinzukommen jedoch die üblichen Cocktail-Zutaten wie Säfte, Limonaden, frische Früchte, Alkohol oder Eiswürfel. So entstehen die verschiedensten Kreationen, die vor allem eines sind: nicht zu süß!

Leichter Cocktail-Genuss

Während die üblichen Cocktails komplett aus Säften zusammengemischt werden, bestehen die Tea-Cocktails überwiegend aus ungesüßten Tees. Ihnen wird lediglich teilweise ein Schuss Saft hinzugefügt. Dadurch wird ordentlich Zucker gespart, der – gepaart mit Alkohol – geradewegs auf den Hüften landet. Tee hat zudem noch Antioxidantien im Gepäck sowie entzündungshemmende Stoffe.

Natürlich sollten auch die Tea-Cocktails – genauso wie ihre bekannten Kollegen – nur in Maßen genossen werden. Im Vergleich zu den Cocktail-Klassikern sind die Tea-Cocktails jedoch die leichtere Variante.

Tea-Cocktails Hibiskus-Minze-Frucht

Tea-Cocktail-Rezept: Minze-Ingwer-Spritz

Die Zutaten (2 Personen):

Die Zubereitung:

  1. Das Wasser zum Kochen bringen und in eine Kanne füllen.
  2. Nun die Teebeutel hineingeben, nach Packungsanweisung ziehen lassen und die Beutel anschließend entfernen.
  3. Den fertigen Minztee etwas abkühlen lassen.
  4. Nun Minztee, Rohrzucker und Ginger Ale miteinander verrühren, in Cocktailgläser füllen und gekühlt mit Eiswürfeln sowie Minzblättern servieren.

(jbo)

Ähnliche Artikel
Gurken-Drink mit Ingwer und Zitrone
So lecker und gesund.
Alles über Matcha-Tee
Matcha-Tee: alles über den Trend-Wachmacher aus Japan auf eatsmarter.de!
Smurf Latte
25.07.2016
Das steckt hinter der blauen Farbe
Schreiben Sie einen Kommentar