Wie viel Süßstoff darf man täglich nehmen? | EAT SMARTER
28
0
Drucken
0
Wie viel Süßstoff darf man täglich nehmen?Durchschnittliche Bewertung: 4.31528

Wie viel Süßstoff darf man täglich nehmen?

Süßstoff ist gesundheitlich unbedenklich Süßstoff ist gesundheitlich unbedenklich

Trotz der immer wiederkehrenden Diskussionen, ob Süßstoffe schädlich sind, haben die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und eine Reihe anderer internationaler Experten-kommissionen Süßstoffen die gesundheitliche Unbedenklichkeit voll bestätigt. Allerdings hat die WHO einen sogenannten ADI-Wert (acceptable daily intake = lebenslang unbedenklicher Tagesverzehr) festgelegt. Er gibt an, wie viel ein Mensch vom jeweiligen Süßstoff höchstens nehmen sollte.

Der Wert bezieht auf einen täglichen Konsum von Süßstoffen, über ein Leben lang. Der Grund für die Begrenzung liegt übrigens nicht so sehr in den Süßstoffen selbst, sondern in leichten Verunreinigungen durch die Herstellungsverfahren.

Wer unbesorgt möglichst viel synthetische Süße verwenden möchte, wählt am besten Aspartame, dessen ADI-Wert mit 40 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht sehr viel höher liegt als der von Saccharin (2,5 mg pro kg Körpergewicht), Cyclamat (11 mg pro kg) und Acesulfam (9 mg pro kg).

Von Aspartame können Sie pro Kilo Körpergewicht etwas mehr als 2 Tabletten konsumieren. Das bedeutet: Bei 60 Kilo Körpergewicht sollten es laut WHO höchstens rund 120 Tabletten Süßstoff täglich sein. Anders sieht die Sache bei den üblichen Kombinationsprodukten aus Saccharin und Cyclamat aus. Hier sollten Sie bei einem Körpergewicht zwischen 60 und 80 Kilo nur 18–24 Tabletten konsumieren - wenn Sie es jeden Tag tun. Der vierte Süßstoff, Acesulfam, ist bis heute nur in einigen Industrieprodukten enthalten.

Für eine kleine Gruppe von Menschen ist das an sich sehr günstige Aspartame übrigens gefährlich. Die Aminosäure Phenylalanin, ein Bestandteil des Süßstoffs und vieler eiweißreicher Lebensmittel, wird von Menschen mit der angeborenen Stoffwechselkrankheit Phenylketonurie nicht vertragen. Ein Hinweis darauf steht auf jeder Aspartame-Packung und auf mit Aspartame gesüßten Lebensmitteln.

Ähnliche Artikel
Ist Stevia gesund
Die Zulassung des Süßstoffs Stevia in Europa versprach eine Zucker­revolution. Nun herrscht Ernüchterung. Auch die Frage „Ist Stevia gesund“ gibt Rätsel auf.
Fettfallen
Manche Lebensmittel sind besonders fetthaltig.
Alles was Sie über Süßstoff wissen sollten. Hier klicken!
Schreiben Sie einen Kommentar