Die „Aal-Rauch Matjes-Stulle“ ist das kreativste Fischbrötchen 2014 | EAT SMARTER
20
1
Drucken
1
Die „Aal-Rauch Matjes-Stulle“ ist das kreativste Fischbrötchen 2014Durchschnittliche Bewertung: 4.31520

Weltfischbrötchentag am 3. Mai

Die „Aal-Rauch Matjes-Stulle“ ist das kreativste Fischbrötchen 2014

Lecker: die Aal-Rauch Matjes-Stulle. © Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. Lecker: die Aal-Rauch Matjes-Stulle. © Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.

Am 3. Mai ist es wieder so weit: An Schleswig-Holsteins Ostseeküste wird der 4. Weltfischbrötchentag gefeiert. Besucher dürfen sich auf kulinarische Highlights und natürlich auch das kreativste Fischbrötchen 2014 freuen. Letzteres wurde gestern in Neustadt in Holstein von einer fachkundigen Jury gewählt und wird am Weltfischbrötchentag exklusiv verkauft werden. Worum es sich bei der Kreation handelt? Hier gibt es die Antwort.

TimmendorfHaben Sie schon einmal vom Weltfischbrötchentag gehört? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit, denn die schleswig-holsteinische Ostseeküste bietet an diesem Tag ein facettenreiches und kulinarisch äußerst spannendes Programm, das die Besucher jedes Jahr wieder in seinen Bann zieht. Ob in Heikendorf, Dahme, Kellenhusen, Grömitz, Eckernförde, Heiligenhafen, Neustadt, Timmendorfer Strand oder an der Hohwachter Bucht –  in zahlreichen Orten werden am 3. Mai frische knusprige Brötchen angeboten – fein belegt mit Aal, Makrele, Matjes, Lachs oder Bismarkhering.

Das kreativste Fischbrötchen 2014

Ein aus kulinarischer Sicht absolutes Highlight dürfte allerdings die sogenannte „Aal-Rauch Matjes-Stulle“ sein, die zum kreativsten Fischbrötchen 2014 gewählt wurde. Die Kreation, serviert von einem Team der Betriebe Fischdeel, Meergold – Rehbehn & Kruse GmbH, Hafenbistro Meerfisch, Dat Fischhuus und der Kornkraft Vollkornbäckerei Schinkel aus Eckernförde, überzeugte eine illustre Jury um Radiomoderator Jan Malte Andresen im Rahmen eines internen Wettbewerbs. Die Rezeptur bestehend aus dem original Holsteiner Aalrauchmatjes, getoastetem Bio-Graubrot, Apfel-Meerrettichkompott, roten Zwiebeln und frischem Rucola wurde speziell für den Wettbewerb entwickelt. Insgesamt sechs Kreationen standen zur Auswahl. Doch vor allem die Stulle aus Eckernförde überzeugte die Jury.

Worauf Sie beim Fischkauf achten sollten

Fischbrötchen1Haben Sie jetzt vielleicht auch Lust auf frischen Fisch? Wir haben jede Menge tolle Rezepte für Sie. Beim Fischkauf sollten Sie allerdings einige Dinge beachten:

  • Die Augen des Fischs sollten klar und nicht trüb und eingefallen aussehen.
  • Die Haut des Fischs sollte mit einer natürlichen Schleimschicht überzogen sein und glänzen.
  • Der Fisch sollen nicht „fischig“ riechen, sondern nach Meeresluft.
  • Die Kiemen leuchten bei fast allen Speisefischen rot.
  • Der Fisch verharrt in der Totenstarre – dann ist er wirklich frisch.

 

Der große Ostseefisch-Saisonkalender

Wer ganz sicher gehen möchte, dass sein Fisch wirklich frisch ist, sollte am besten einen Ausflug ans Meer unternehmen und die frische Ware direkt bei den Händlern erwerben. Vielleicht wäre der 3. Mai eine passende Gelegenheit...

Doch Vorsicht: Nicht jeder Fisch ist ganzjährig erhältlich. Unser Ostsee-Fisch-Kalender informiert Sie, welche Fische wann Saison haben und problemlos erworben werden können.

FISCH SAISON
Aal September – da der Fisch zu den bedrohten Arten gehört, sollte er aus kontrollierter Fischzucht erworben werden
Barsch ganzjährig – da der Fisch zu den bedrohten Arten gehört, sollte er aus kontrollierter Fischzucht erworben werden
Dorsch September bis April
Flunder ganzjährig
Hecht Mai bis Dezember
Hering Februar bis Mai
Karpfen ganzjährig
Ostseelachs wechselnde Fangzeiten – da der Fisch zu den bedrohten Arten gehört, sollte er aus kontrollierter Fischzucht erworben werden
Scholle Juli bis Dezember – da der Fisch zu den bedrohten Arten gehört, sollte er aus kontrollierter Fischzucht erworben werden
Silbermaräne ganzjährig
Sprotte Februar bis April, September bis Dezember
Steinbutt ganzjährig

 

(jad)

Weitere Informationen zum Weltfischbrötchentag und seinem Rahmenprogramm finden Sie hier.

Fotos: Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.

 

Ähnliche Artikel
räuchern
Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Räuchern- so bekommt ihr Fleisch und ihr Fisch eine angenehme Rauchnote.
Warenkunde Aal
Aal
Was man über Aal wissen sollte: Wer Aal mag, schätzt das feine und sehr aromatische Fleisch. Alles Weitere finden Sie in unserer Warenkunde.
Rauchen ist ungesund. Wir sagen Ihnen, ob Rauchen auch der DNA schaden kann.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Aal-Rauch Matjes sind seehhr lecker! Gehören bei mir zum regelmäßigen Fischgenuss.