Was ist wichtiger: Obst oder Gemüse? | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Was ist wichtiger: Obst oder Gemüse?Durchschnittliche Bewertung: 4.5152

Was ist wichtiger: Obst oder Gemüse?

Obst oder Gemüse? Obst oder Gemüse?

Beides ist unentbehrlich! Wer ein paar Pfunde zu viel mit sich herumträgt, für den ist Gemüse vielleicht noch etwas wichtiger als Obst, weil es keinen Zucker enthält und noch ein bisschen kalorienärmer ist. Präzise lässt sich diese Frage schon deshalb nicht beantworten, weil jedes Gemüse und jede Frucht Hunderte von unterschiedlich wirkenden Stoffen enthält, so dass man sie nur jeweils einzeln vergleichen könnte.

Doch auch damit wäre niemandem gedient, denn erst die Mischung von möglichst vielen Lebensmitteln garantiert dem Organismus eine optimale Versorgung mit Nähr- und Wirkstoffen. Grundsätzlich liefern beide, Obst und Gemüse, reichlich Vitamine und Mineralstoffe, viele Ballaststoffe, dazu anregende ätherische Öle, schützende natürliche Farbstoffe und viele pharmakologisch wirksame Substanzen.

Weil Obst in der Regel ohne aufwendige Zubereitung roh gegessen wird, hat es sich zu einer Art "Bio-Fast-Food" entwickelt. Mancher nimmt täglich seine Banane, Birne, Orange oder den Apfel mit zur Arbeit und meint, damit habe er schon genügend Frisches gegessen. Doch nach allem, was wir heute über gesunde Ernährung wissen, reicht das noch nicht. Essen Sie neben dem Obst mindestens eine Portion Gemüse täglich und, wenn es geht, obendrein noch eine Portion Rohkost oder Salat. Dann ernähren Sie sich optimal!

Ähnliche Artikel
Ist die Tomate ein Gemüse? Oder doch ein Obst? Hier klären wir Sie auf.
Moringa
Mehr Vitamine als Obst, mehr Mineralstoffe als Gemüse und mehr Eiweiß als ein Ei
Gemüse ist reich an gesundheitsfördernden Pflanzenstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Allein dies ist schon Grund genug für eine gemüselastige Ernährung.
Schreiben Sie einen Kommentar